So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 8329
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Mit Verwunderung musste ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,Mit Verwunderung musste ich heute bei der Erstellung der Steuererklärung 2020 fuer die Erbgemeinschaft von meiner Mutter Frau Hannelore Zimmerer feststellen, dass immer noch Beträge von EUR 29,99 monatlich an O2 Festnetz überwiesen wurden, obwohl meine Mutter am 21.08.2018 verstorben ist. Wir waren in der Annahme, dass die Telekom am 07.09.2020 alle Anschlüsse und Verträge gekündigt hat. Beim O2 Mobilfunkvertrag scheint das geklappt zu haben, aber nicht bei einem DSL Anschluss, welcher seit 07.09.2020 wieder von der Telekom gestellt wird, nicht.Wir haben soeben mit Ihrem O2 Kundendienst festgestellt, dass es einen Dauerauftrag Ihrerseits gegeben hat, den wohl meine verstorbene Mutter eingerichtet hat.Ebenso möchte ich Sie bitten, alle Verträge, welche auf die Kundennummer(###) ###-####und/oder Namen Hannelore Zimmerer lauten, zu kündigen. Wir haben bis dato keine Rechnungen erhalten, bzw. uns war nicht bewusst, dass es die Festnetznummer überhaupt gibt.1. Bitte senden sie uns die Rechnungen von 09.2020 bis heute als Kopie. Wir haben keine Email oder Webportalzugaenge von O2 bei den Unterlagen unserer Mutter finden können.
2. Bitte senden sie uns eine Kopie des Festnetzvertrag meiner Mutter, auch diesen konnten wir nicht finden.Anbei erhalten sie die Sterbeurkunde meiner Mutter sowie den Telekomvertrag als Beweis, dass die Festnetznummer von O2 seit Jahren nicht mehr benutzt wird.Wir bitten sie, uns kulanterweise zumindest fuer 12 Monate die monatlichen Beträge von 29,99 zurück zu überweisen. Eventuell haben wir juristisch darauf keinen Anspruch, aber moralisch wäre es von Bedeutung, da sie seit 2 Jahren keine Leistung mehr erbracht haben.
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Die Mail wurde zu frueh versendet...sie war noch nicht fertig. Wir haben den Kundendienst von O2 informiert. Wir haben nun per email die Sterbeurkunde meiner Mutter sowie den Festnetzvertrag gekuendigt.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wir moechten wissen, ob wir O2 auffordern koennen, uns die 2 Jahre umsonst gezahlten Betraege zurueckzuerstatten, da keine Leistung dafuer erbracht wurde. DIe Telekom hatte ja seit 07.09.2020 den DSL Anschluss uebernommen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Datei angehängt (65S7VG5)

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?

Mit freundlichen Grüßen

Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)

- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wir moechten wissen, ob wir O2 auffordern koennen, uns die 2 Jahre umsonst gezahlten Betraege zurueckzuerstatten, da keine Leistung dafuer erbracht wurde. DIe Telekom hatte ja seit 07.09.2020 den DSL Anschluss uebernommen.

Vielen Dank für die Buchung des Telefonats.

Leider ist es zum Zahlungsfehler gekommen. Bitte stellen Sie sicher, dass die Zahlung erfolgreich durchgeführt wird. Sodann rufe ich Sie gern nach ordnungsgemäßer Buchung des Telefonats an, damit wir die Angelegenheit besprechen können.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Wie geht es nun weiter. Rufen Sie mich an?

Vielen Dank für das freundliche Telefonat.