So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 47273
Erfahrung:  RA seit 21 Jahren mit den Fachgebieten Verbraucherrecht, Mietrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht und Zivilrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mir wurde heute von Voxenergie ein Schreiben wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Mir wurde heute von Voxenergie ein Schreiben wegen Rückschaltung des Stromzähler zugeschickt. In diesem Schreiben kündigen die meinen Vertrag den ich im September 21 für 2 Jahre mit Festpreis von 31,28 Cent brutto abgeschlossen habe. Ich soll zu meinem Grundversorger wechseln. Geht das so einfach dass die mir kündigen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nein ich denke nicht. Kann ich denn Schadenersatz fordern? Denn ich zahle beim Grunversorger bestimmt mehr.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Zwar kann der benannte Versorger Ihnen kündigen.

Diese Kündigung ist jedoch vertragswidrig, denn Sie haben mit dem Versorger eine bestimmte Vertragslaufzeit zu einem Festpreis vereinbart.

Der Versorger hat Ihnen daher Schadensersatz gemäß § 280 Absatz 1 BGB zu leisten, und zwar als so genannten Differenzschadensersatz.

Müssen Sie nun bei dem Ersatz- und Grundversorger einen höheren Tarif zahlen, so hat Ihr bisheriger Versorger Ihnen diese Preisdifferenz als Schadensersatz zu ersetzen, und zwar solange, wie Sie mit dem Versorger die erwähnte Festpreisgarantie als Laufzeit vereinbart haben.

Klicken Sie bitte oben die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von Justanswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Auch nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Kristian Hüttemann

Rechtsanwalt

ra-huettemann und 3 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.