So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 38396
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo Ich habe bei Aldi Süd Feuchtes Gefühl gekauft, weit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo Ich habe bei Aldi Süd Feuchtes Gefühl gekauft, weit vor ablauf Datum Hab mir das zubereitet und nach der Hälfte verspeisen festgestellt dass da Merkwürdiges Merkwürdiges Aussehen Vorlag
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Sorry die Nachricht war noch nicht fertig. also noch mal, ich habe mir eine frische Poularde bei Aldi Süd in Bayern gekauft und hab nach der Zubereitung und teilweisem verspeisen Im Innern des Tieres eine merkwürdige Entdeckung gemacht die ich auch fotografiert habe, sowie die Verpackung mit Datum und Lieferant von Aldi. Meines Erachtens war das Geflügel voller Maden!!ich hab mit Aldi Süd Kontakt aufgenommen, aber da ist noch nichts bei rum gekommen. ich lebe in Bayern und wollte mal wissen was ich da für Rechte und Möglichkeiten habe? Mfg
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ja, ich könnte das Foto senden.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie fragen: Wie hat sich denn Aldi zur Sache eingelassen?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Hallo danke für die schnelle Antwort. Aldi hat eigentlich sehr schnell geantwortet und hat mir mitgeteilt dass sie mir den Kontakt zu den lieferanten herstellen.habe heute noch mal eine E-Mail von Aldi bekommen das sie sich natürlich um die Sache kümmern.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Nachricht.

Rechtlich gesehen haben Sie nicht nur einen Anspruch auf Rückerstattung des Kaufpreises sondern auch auf Schmerzensgeld. Ich gehe davon aus, dass Sie keine gesundheitlichen Schäden davongetragen haben, sich aber geekelt, eventuell übergeben haben. Hierfür steht Ihnen ein Anspruch auf Schmerzensgeld zu. Die Höhe würde ich vorsichtig auf 400-500 EUR schätzen. Sie sollten also gegenüber Aldi einen Schadensersatzanspruch auf Schmerzensgeld geltend machen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Ich kann mir natürlich vorstellen das Aldi überhaupt nicht dran interessiert ist das so was ggfs an die Presse geht und breit getreten wird. Haben Sie da Vorstellungen was Aldi unternehmen würde um die Sache zu erledigen? Mfg

Sehr geehrter Ratsuchender,

das ist schwer vorherzusagen. Wenn Sie beweisen können, dass Sie diese Poularde bei Aldi gekauft haben ordnungsgemäß gelagert und zubereitet haben, dann kann ich mir gut vorstellen dass Aldi Ihnen hier ein Schmerzensgeld zahlen wird, damit die Sache nicht unnötig aufgebauscht wird.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.