So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an rafozouni.
rafozouni
rafozouni, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 925
Erfahrung:  Fachanwalt für Arbeitsrecht
60461484
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
rafozouni ist jetzt online.

Hallo, darf ein anwalt ein persönliche gespräch ablehnen

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, darf ein anwalt ein persönliche gespräch ablehnen wegen Corona ?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): ich bin vollständig geimpft. Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Kunde,

besteht bei dem Anwalt schon ein Mandat mit Ihnen ?

Kunde: hat geantwortet vor 22 Tagen.
Ja

Vielen Dank!

Es gibt kein Gesetz, das einen Anwalt dazu verpflichtet, Gespräche mit einem Mandanten persönlich, also bei gleichzeitiger Anwesenheit z.B. im Büro oder sonst wo zu führen, vielmehr kann ein Gespräch auch telefonisch oder per Videoübertragung geführt werden. Wenn der Anwalt also wegen Corona ein persönliches Gespräch ablehnt, Sie aber ein persönliches Gespräch wünschen, stellt sich eher die Frage, ob es nicht Sinn macht, den Anwalt zu wechseln.

rafozouni und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.