So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 38363
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe am 30. August eine Bestellung bei m-mall.de von ca

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe am 30. August eine Bestellung bei m-mall.de im Wert von ca 750 EUR aufgegeben und bezahlt. Das wurde per email bestätigt. Seit dem wurde keine War geliefert, emails werden nicht beantwortet, auch nicht das Telefon. Was kann ich tun?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Ich lebe zur Zeit in England, die Bestellung war für ENgland.
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Soweit noch nicht geschehen, wäre der erste Schritt der Gegenseite eine feste Frist für die Lieferung zu setzen. Sollte in der Frist keine Lieferung erfolgen, so wäre der nächste Schritt der Rücktritt vom Kaufvertrag verbunden mit der Aufforderung den Kaufpreis zu erstatten. Setzen Sie für die Zahlung ebenso eine Frist von 14 Tagen ab Briefdatum. Sollte in der Frist auch keine Rückzahlung erfolgen, dann sollten Sie einen Mahnbescheid beantragen oder eine Klage erheben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Danke für diese Information. Ich hatte es bisher immer mit email versucht. Meinen Sie, ein Brief auf Papier ist besser? Kann man Lieferfrist setzten und von Kaufvertrag zurücktreten in einem Schritt? Also könnte ich so etwas sagen wie "Bitte liefern Sie die Ware bis zum 20. November. Sollten Sie nicht in der Lage sein, das zu tun, zahlen Sie bitte bis zum 20. November mein Geld zurück an Kontonummer X"?

Sehr geehrter Ratsuchender,

den Zugang einer Mail können Sie nicht beweisen. Aus diesem Grunde sollten das Aufforderungsschreiben als Einschreiben versenden. Die Verbindung von Fristsetzung und Rücktritt ist leider nicht möglich. Mit der Fristsetzung können Sie den Rücktritt allenfalls androhen. Ist die gesetzte Frist abgelaufen so können Sie in einem gesonderetn Schreiben zurücktreten.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Dankeschön. Sollte irgendwann ein Mahnbescheid oder eine Klage notwendig sein, würden Sie das dann für mich formulieren und einriehcen können, oder müsste das dann ein anderer Anwalt tun?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank, ***** ***** ehrt mich. Tatsächlich wäre es aber besser sich einen Anwaltskollegen am Geschäftssitz dieser Firma zu suchen, da Sie die bei einer Verhandlung anfallenden Reisekosten nicht ersetzt erhalten werden.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.