So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 21116
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe für meine Alte Wohnung eine

Kundenfrage

Hallo, ich habe für meine Alte Wohnung eine Betriebskostenabrechnung bekommen und muss 662,69€ nachzahlen. Eine so hohe Nachzahlung hatte ich bis jetzt nie und möchte prüfen ob das alles auch in Ordnung ist.
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): NRW
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Ich kann ggfs den Schreiben scannen und zuschicken
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Übersenden Sie mir gern das Schreiben zur Prüfung.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Hallo Herr Ayazi,anbei der Schreiben.Gruß,
Aleksandar B.
Experte:  Kianusch Ayazi hat geantwortet vor 1 Monat.

Leider kann ich Ihnen in diesem Rahmen eine ausführliche Prüfung der Nebenkostenabrechnung nicht anbieten. Ich gebe Ihre Anfrage daher frei. Alles Gute Ihnen.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Bitte etwas Geduld

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

, Zunächst einmal empfehle ich Ihnen, dass Sie die Original Belege einsehen. Dieses Recht haben Sie. Ich habe mir die Nebenkostenabrechnung selbst angesehen, diese ist richtig aufgebaut sie ist eingeteilt in Gesamtkosten, Gesamtanteile, den Umlageschlüssel und ihren Anteil. Dann habe ich die einzelnen Positionen überprüft und auch da habe ich nichts finden können. Es sind jeweils umlagefähige Positionen. Auch in den Verbrauchswerten habe ich keine Auffälligkeiten entdecken können. Ich kann Ihnen also nur empfehlen, dass sie die Belege genauer überprüfen insbesondere die Wohngebäude Versicherung und die Müllabfuhr scheinen mir sehr hoch.

Experte:  ClaudiaMarieSchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.
Wenn ich helfen konnte bitte ich um positive Bewertung vielen Dank