So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 11915
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

2019 bei Flamme, Aktion (3 Tage Küchen zum Herstellerpreis)

Diese Antwort wurde bewertet:

2019 bei Flamme im September, Aktion (3 Tage Küchen zum Herstellerpreis) eine Küche gekauft mit Option, dass sie bis Ende November 2019 geliefert wir, wurde bestätigt. Monatelag keine Info, dass der Mitarbeiter krank wurde. Auf Nachfrage unsererseits erst die Bekanntgabe. Die Lieferung zum Termin war wichtig, da wir unsere alte Küche gut verkaufen hätten können, aber eben nur bis Ende November. Nun mußte sie entsorgt werde. Im August 2020 wollten wir stornieren, wurden zu einem Gespräch gebeten, uns wurde versichert, dass das beste Team geschickt wird, was stimmte, aber im September 2020 wurde die Küche eingebaut mit verschiedenen Mängeln. Im Juni 2021 sollten dann endlich die Mängel behoben werden, wir haben einen Tag frei genommen dafür. Die Monteure wußten gar nicht, was sie machen sollten, hatten auch kein MAterial mit. Nun sollte ich bis 10.9.2021 die Restsumme (1.700,00 Euro)bezahlen, was ich nicht getan habe, da ich ein Entgegenkommen erwartet habe von ca. 50% für das Einbüssen des Kaufbetrages für die alte Küche und den sinnlosen Tag für Reparatur und den Ärger mit Kundienstmittarbeitern in Bremen, schön weit weg von Fürth. Überhaupt, wir sind selbständig und würden bei Lieferverzug Strafe zahlen, also warum Flamme nicht?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nein

Sehr geehrter Fragesteller,

sind denn die Mängel behoben ? Wurde denn im Kaufvertrag ein verbindlicher Liefertermin festgehalten ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Sehr geehrte Frau Grass,
es wurde wie abgesprochen der Liefertermin KW47/2019 festgehalten, allerdings mit Lieferterminarten: vorläufiger LT incl. Aufmaß vor Ort