So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3566
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, ich habe Buchung gemacht am August dann stornieren

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe Buchung gemacht am August dann stornieren im Internet steht kostenlos dann wir könnten nicht in diesem Datum Fliegen mit weg.com erst einmal wir haben 730€ überweisen zu denen dann wenn wir stornieren gemacht, die haben von unserem Paypal 1700€ ausgebucht. 1709€ ich habe vergessen wie viel war ich muss mein Mal noch einmal sehen
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Bayern
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): ich habe keine Kopf mehr

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wie kann ich Ihnen mit der Angelegenheit konkret behilflich sein? Welche Frage haben Sie dazu?
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 19 Tagen.
Meine Tochter schreibt jetzt,
Wir waren bei mehreren Anwälten und die haben uns immer abgelehnt, die letzte Anwältin hat uns an Sie weitergeleitet.
Ende Juni habe ich eine Buchung über die Website www.weg.de gemacht. Auf der Seite war klar und deutlich geschrieben, dass man die Buchungen stornieren kann. Die Anzahlung damals war 730€ (17.06.21) ungefähr und dann Rest später. Letztendlich wurden 1.703,88€ abgebucht für eine Reise die von uns aber vorher storniert wurde. Das ist eine grobe Zusammenfassung, gerne würde ich Ihnen persönlich näher das Problem schildern.

Ich verstehe. Schildern Sie mir das Problem gern abschließend. Wie kann ich Ihnen konkret helfen? Welche konkrete Rechtfrage oder Bitte haben Sie?

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe die Bitte, dass Sie schauen, was hier im Unrecht passiert ist. Wir haben für eine Reise bezahlt, die wir nicht angetreten haben, weil wir sie pünktlich storniert haben. Mit uns wurde ungerecht umgegangen. Man versichert uns was, vollzieht aber eigenhändig Zahlungen und lügt einen an.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Bitte wann ich kann die Antwort wissen?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Hallo können Sie mir Antwort geben?
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Muss nicht telefonieren ich habe selber keine Geld mehr, außerdem wir haben mit dem Pegasos Fly auch Probleme gehabt in Istambol wir müssen zwei mal Tickets kaufen ich habe nicht viel Geld ich habe nicht viel Geld und gestern mit 46€ ausgeliehnt wenn Sie uns helfen wollen sehr nett wenn nicht dann nicht

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Entschuldigen Sie bitte die Verzögerung. Aufgrund eines technischen Problems war es mir leider nicht möglich, Ihre Anfrage früher zu beantworten.

Wenn Ihnen eine kostenfreie Stornierungsoption eingeräumt wurde, so haben Sie bei einer entsprechenden Stornierung auch das Recht auf Erstattung des gesamten Preises.

Falls man Ihnen diese Erstattung verweigert, so sollten Sie das Unternehmen schriftlich dazu auffordern, Ihnen die Erstattung zukommen zu lassen und dabei auf die kostenfreie Stornierungsoption verweisen. Lassen Sie dem Unternehmen die Aufforderung unter Setzung einer zweiwöchigen Frist als Einschreiben oder Fax zukommen, damit Sie den Zugang nachweisen können.

Sollte das Unternehmen nicht innerhalb der Frist reagieren, so können Sie danach einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihrer Ansprüche beauftragen. Die erforderlichen nach Fristablauf entstandenen Anwaltskosten können Sie von der Gegenseite gemäß §§ 280, 286 BGB erstattet verlangen, da sich diese nach Fristablauf mit der Zahlung in Verzug befindet. Der Anwalt kann Ihren Anspruch dann erforderlichenfalls auch gerichtlich durchsetzen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Entschuldigung, ich Sie falsch verstanden. Aber jetzt im Internet steht nicht mehr kostenlos stornieren die weg. Com haben diese Satz gelöscht und wir haben keine Beweise mehr was können wir machen?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Es bestet auch die Möglichkeit, Zeugen zu benennen. Wenn keine Zeugen vorhanden sind, so können Sie auch den Anspruch an einen Dritten abtreten, der die Ansprüche in eigenem Namen geltend macht und Sie als Zeugen benennt. Der Nachweis ist nicht unbedingt schriftlich zu führen, sondern eine Zeugenaussage kann ausreichen.

Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Als erste Zeugin tritt meine Tochter Tamara Saadi, da sie die Buchung gemacht hatte. Zweiter Zeuge wäre mein Sohn, da er die Telefonate mit weg.de gemacht hatte. Anschließend mich selber. Einige Emails zur Bestätigung habe ich und meine Tochter kann genau den Ablauf des Problems von Anfang an schildern.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Meine Tochter hat weg.de angerufen und der Mitarbeiter meinte, dass die Buchung nie storniert wurde, obwohl wir sie mehrmals storniert haben… schon Wochen vor dem Flugantritt. Meines Empfindens, wird mit uns ein Spiel gespielt.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Guten Morgen Hr. Ayazi, unsere Problem ist nicht fertig weil wir haben andere Buchung gemacht mit andere Firma Pegasus Airline und wir haben als bezahlt und wir sind geflogen nach Istampol und wir wollten zurück nach München und in den Sabieha Flughafen in der Türkei waren wir ganz früh aber der Bord hat zu gemacht vor 15 Minuten deshalb wir müssten neue Tickets kaufen. Ich finde das ist total unfair ich will unser Geld zurück was kann ich tun?

Gern beantworte ich Ihre weiteren Fragen nach Annahme des Angebots.