So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 14097
Erfahrung:  Rechtsanwalt
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Hallo, ist es sinnvoll für meinen 18-jährigen Sohn eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ist es sinnvoll für meinen 18-jährigen Sohn eine Berufsunfühigkeitsversicherung abzuschließen?
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Berlin
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Nächste Frage: Ich bin alleinstehend, wie kann ich meinen 18-jährigen Sohn absichern, falls mir etwas zustoßen sollte?

Sehr geehrter Fragesteller,

welchen Beruf hat denn der Sohn erlernt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Er ist Schüler in der 12. Klasse und macht Abitur in 3 Jahren am Grünen Campus Malchow, Ende Juli 2023.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

In diesem Fall macht eine BU-Versicherung keinen Sinn. Wenn Sie den Sohn finanziell absichern möchten bietet sich ggf. eine Lebensversicherung ab, die Sie auf sich (versicherte Person) abschließen. Im Falle Ihres Todes würde Ihrem Sohn dann die Versicherungssumme zufließen, wenn Sie ihn als Begünstigten einsetzen.

Bitte fragen Sie nach, wenn etwas unklar oder offen geblieben ist. Ansonsten gebenm Sie bitte eine Bewertung (3-5 Sterne) ab. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Das heißt, erst wenn mein Sohn einen Beruf ausübt, macht eine Berufsunfähigkeitsversicherung einen Sinn oder braucht man diese Versicherung eher gar nicht?

Sehr geehrter Fragesteller,

eine BU-Versicherung kann schon durchaus Sinn machen, hängt aber ggf. vom Beruf ab. Denn die versicherung greift ja dann, wenn man aufgrund einer Erkrankung seinen Beruf nicht mehr ausüben kann.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und 3 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Monaten.
Vielen Dank!
Mit freundlichen Grüßen
Petra Hochgesang

Sehr geehrter Fragesteller,

sehr gerne !

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass