So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 3115
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Hallo, ich habe einen Flug nach Barcelona für morgen mit der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe einen Flug nach Barcelona für morgen mit der Fluggesellschaft vueling gebucht, abgewickelt wurde die Buchung über eskytravel. Bezahlung lief über Kreditkarte, Rechnung wurde geschickt, es gibt ein e-Ticket- kann aber nicht einchecken- bin bei der Fluggesellschaft nicht registriert und die Bichungs- bzw. Reservierungsnummern funktionieren nicht. Weder eskytravel noch die Fluggesellschaft vueling reagieren auf meine mails. Auch telefonisch ist niemand zu erreichen. Was ist zutun? Mein flug geht morgen um 18:55. vielen Dank für eine Orientierung, Middendorf
Fachassistent(in): Welche Schritte wurden bisher unternommen?
Fragesteller(in): Mail-Kontakt und Telefon
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): Wie ist meine rechtliche lage?
Sehr geehrter Ratsuchender,vielen Dank ***** ***** Anfrage.Bitte teilen Sie mir ergänzend mit: Haben Sie noch Interesse am Flug oder möchten Sie diesen gar nicht mehr antreten, z.B weil Sie schon eine Alternativverbindung gebucht haben?Mit freundlichen Grüßen
- Rechtsanwalt -
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Ja klar
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Wars das, oder können Sie mich noch weiter beraten?

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich empfehle Ihnen, pünktlich zum Flug am Flughafen zu erscheinen und zu versuchen, für den Flug einzuchecken. Sie können rechtlich gesehen aufgrund des bloß fehlgeschlagenen Online-Checkins nicht ohne Weiteres von der Flugstornierung ausgehen.

Sollte man Ihnen am Flughafen mitteilen, dass der Flug storniert wurde, so haben Sie einen Rechtsanspruch nicht nur auf Erstattung des gesamten Flugpreises, sondern auch auf Ersatz für alle Ihre Aufwendungen im Vertrauen auf den stattfindenden Flug, d.h. Airport-Transferkosten, Parkkosten u.ä.

Sie können weiter - wenn die Fluggesellschaft nicht beweist, dass sie die Flugstornierung nicht verschuldet hat - eine Entschädigungspauschale nach der Fluggastrechteverordnung verlangen. Ebenso können Sie die Mehrkosten für die Buchung eines Ersatzfluges erstattet verlangen.

Sie sollten also versuchen den Flug anzutreten und im Falle der fluglinienseitigen Stornierung die Erstattung des Flugpreises, Ihrer Aufwendungen und die Erfüllugn Ihrer sonstigen Ansprüche schriftlich unter Setzung einer zweiwöchigen Frist einfordern. Sollte die Fluglinie auch hierauf nicht reagieren, so befindet sie sich gemäß § 286 BGB in Verzug. Sie können dann einen Anwalt mit der Geltendmachung Ihrer Ansprüche beauftragen. Die nach Fristablauf entstandenen erforderlichen Anwaltskosten können Sie gemäß §§ 280, 286 BGB von der Fluglinie als Verzugsschaden ersetzt verlangen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne ab. Vielen Dank!

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank!