So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 37121
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich, als Gewerbetreibender, verkaufte einen

Kundenfrage

Guten Tag,
ich, als Gewerbetreibender, verkaufte einen Fahrzeug an einen anderen Gewerbetreibenden, habe in Rechnung kein Vermerk: keine Garantie oder Gewährleistung.
ist die Gewährleistung trotzdem ausgeschlossen, oder gilt sie weiterhin, wie beim Verkauf eines Fahrzeuges an Privatperson, wo die Gewährleistung nicht ausgeschlossen werden darf?
Mit freundlichen Grüßen
Portnov
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie die Gewährleistung im Kaufvertrag nicht ausdrücklich ausgeschlossen haben, dann hat der Käufer, auch wenn es sich um einen Gewerbetreibenden handelt die volle Gewährleistung über einen Zeitraum von 2 Jahren.

Sie können zwischen den gewerblichen Kaufvertragsparteien die Gewährleistung ausschließen. Dies muss aber ausdrücklich geschehen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt