So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 36775
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo guten tag, ich habe ein frage, ich habe online gekauft

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo guten tag, ich habe ein frage, ich habe online gekauft ein spielzeug für mein kind, das artikel ist bestimmt kein neue sondern als gebraucht bekommen, welche rechte habe ich als Kunde im diesem Fall ? Danke ***** ***** Grüsse
Fachassistent(in): In welchem Bundesland leben Sie?
Fragesteller(in): Deutchland
Fachassistent(in): Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Fragesteller(in): nei danke

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie keine Neuware bekommen haben, dann stellt dies einen Sachmangel dar.

Das bedeutet, Sie haben nach § 439 BGB einen Anspruch auf Nachlieferung eines neuen und nicht gebrauchten Spielzeuges. Kosten dürfen Ihnen dabei nicht entstehen. Das bedeutet, der Verkäufer muss hier die Transportkosten übernehmen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Danke, ***** *****ür Ihre Antwort, ich habe ein paar Fragen, und wenn er sich weigert, ein neues Produkt zu senden, existieren sie einfach nicht. Welche Maßnahmen sollte ich ergreifen? Danke

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn die Gegenseite sich weigert, dann können Sie nach §§ 440,346 BGB vom Kaufvertrag zurücktreten und den Kaufpreis zurückverlangen. Die Rückzahlung können Sie im Streitfall dann auch gerichtlich durchsetzen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl
Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Vielen Dank, ***** ***** danke ***** *****ür Ihre Aufmerksamkeit, auch für die schnelle Antwort!

Sehr gerne!!