So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 37875
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Habe ich eine neue Brille anfertigen lassen, bei der nach 8

Diese Antwort wurde bewertet:

Im Dezember habe ich eine neue Brille anfertigen lassen, bei der nach 8 Wochen der farbige Lack abblätterte. Als ich dies reklamieren wollte, wie’s der Optiker die Reklamation zurück,weil ich seiner Ansicht nach, nicht sorgfältig umginge mit der Brille. Die Brille war mir im Geschäft runtergefallen. Der Preis derBrille war 200 Euro.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Ich hatte vorher schon schlechte Gläser moniert, die er mir dann für einen Aufpreis von 30 Euro ersetzte. Diese sind aber nicht besser als die vorigen. Der Optiker ist also schon deshalb nicht gut auf mich zu sprechen, denn andere Kub

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Wenn bereits nach nur acht Wochen bei einem derart hochpreisigen Modell der Lack abblättert, d***** *****egt ein Sachmangel vor.

Da die Brille mit einem Sachmangel behaftet ist, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte aus den §§ 434, 437, 439 BGB gegen den Verkäufer zu.

Sie haben gegen diesen einen Anspruch auf Nacherfüllung gemäß § 439 BGB, der auf Mangelbeseitigun oder Ersatzlieferung (=Lieferung einer neuen und mangelfreien Brille) gerichtet ist.

Sollte der Verkäufer Ihren Nacherfüllungsanspruch nicht erfüllen, so können Sie von dem Vertrag zurücktreten und Rückzahlung des Kaufpreises verlangen.

Fordern Sie den Verkäufer daher unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte Rechtslage zur Nacherfüllung auf, und kündigen Sie an, dass Sie im Weigerungsfalle den Vertragsrücktritt erklären.

Klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an, wenn Sie keine Nachfrage haben, denn nur dann erhalte von Justanswer ich die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Für die Beratung bedanke ***** ***** Was auf meine erneute Reklamation folgt, muss ich jetzt abwarten.

Sehr gern geschehen!