So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17328
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Ich habe ein Schreiben aufgesetzt an die Staatsanwaltschaft.

Kundenfrage

Ich habe ein Schreiben aufgesetzt an die Staatsanwaltschaft. Ein Rechtsanwalt hat mal die Akte eingesehen und mir gesagt um was es geht. Angeblich hätte ich ja ein Konto und würde dann immer wieder Kunden zahlen lassen und aber nie war senden. Ich bin das aber nie gewesen Ich bin bei diesem Marktforschungsinstitut tätig gewesen was sich natürlich als Betrüger herausgestellt haben. Aber ich werde jetzt verklagt. Was soll ich tun ich habe Angst in das Gefängnis zu müssen oder aber eine hohe Geldstrafe zu bekommen was ich gerade nicht zahlen kann. Ich habe in dem Schreiben der Staatsanwaltschaft alles niedergeschrieben bin doch aber überhaupt kein Betrüger. Mir ist das ganze so arg und ich habe Angst das nach diesem Verfahren wieder Briefe kommen. Irgendwann glaubt mir doch die Staatsanwaltschaft nicht mehr. Wie kann ich bewirken das der Albtraum aufhört
Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre weitere Anfrage.

Leider können Sie in der aktuellen Situation nicht viel tun.

Das Verfahren ist eingeleitet und braucht eben seine Zeit bis es bearbeitet und durchlaufen wird.

D. h. sie können faktisch nur warten, kooperativ sein und um Einstellung des Verfahrens ersuchen.

Mit freundlichen Grüßen
-Kanzlei-fuer-Wirtschaftsrecht.de-

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Wenn das Urteil gefällt ist und es kommt zu keiner Einstellung kann ich dann dagegen vorgehen? Was kann ich aber machen das sowas nicht mehr vorkommt? Kann ich strafanzeige stellen?
Kunde: hat geantwortet vor 13 Tagen.
Angenommen ich werde verurteilt bekomme ich dann eine schwere Strafe oder eher eine Geldstrafe? Wie kann ich mich gegen das Urteil wären. Was kann ich machen damit es aufhört eine Strafanzeige gegen unbekannt stellen?