So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 36398
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe über ebay (Privatverkauf) Fegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,ich habe über ebay (Privatverkauf) Fegen gekauft....ich benötige für mein Audi A 5 eine Original Audi Felge, Nr.:8 T0 601 025..so hat die der Verkäufer auch in seinem Inserat angeben,also 8 T0 601 025 zu der Größe 8,5JX18H2 ET 29....das wäre auch passend für mein Fahrzeug (habe ich mir so vom TÜV bestätigen lassen)...nach Erhalt der Felgen ist mir aufgefallen, dass dei Teilenummer lautet 8F 601 025, die Größe in der Felge passte: 8,5JX18H2 ET 28..auf Nachfrage beim TÜV bzw. AUDI , ob den die 8F0 601 025 auch für mein Fahrzeug passen würde , wurde mir mitgeteilt dass die Teilenummer zu der Größe: 7,5JX16 ET28 gehört...was aber nicht sein kann, da die Felge ja 18 Zoll ist...daher war die Vermutung bei AUDI das das keine Original Felge ist, sondern was nachgemachtes...sprich diese Felge kann ich so nicht aufziehen auf mein Auto, d.h. kein TÜV!..ich würde die Felgen wieder zurück geben wollen, da eben nach meiner Meinung nach eine falsche Angabe gemacht wurde...eben Teilenummer passt nicht zu der Größe..der Verkäufer sagt, er hätte sein Fahrzeug mit diesen Felgen Original so bei Audi gekauft und ausserdem war auf einem Foto die Bezeichnung zu erkennen gewesen...

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Da Audi Ihnen explizit bestätigt hat, dass die gelieferte Felge der Felgengröße 7,5JX16 ET28 zuzuordnen ist, und da gemäß den Angaben in dem Inserat die Felge eine Größe 8,5JX18H2 ET 29 hat, hat der Verkäufer Ihnen eine völlig andere Felge geliefert, als die vertraglich vereinbarte (=nämlich die in der Anzeige beworbene und von Ihnen bestellte) Felge.

Rechtlich bedeutet dies, dass der Verkäufer Ihnen eine andere Sache geliefert hat, als geschuldet.

Gemäß § 434 Absatz 3 BGB stellt dies einen Sachmangel dar:

https://dejure.org/gesetze/BGB/434.html

Das bedeutet, dass Sie wegen dieses Sachmangels gemäß § 439 BGB Nacherfüllung verlangen können.

Der Verkäufer hat Ihnen daher die vertraglich vereinbarte Felge mit der entsprechenden Felgengröße zu liefern.

Ist er hierzu nicht in der Lage, so können Sie von dem Vertrag zurücktreten und umgehende Kaufpreisrückzahlung verlangen.

Zudem schuldet der Verkäufer Ihnen Differenzschadensersatz: Sollten Sie die Felge mit der korrekten Größe andernorts nur zu einem höheren Preis erhalten, so können Sie die Differenz von dem Verkäufer als Schadensersatz einfordern.

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte zur Bewertung mit der Maus oben rechts die Sterne (3-5 Sterne) an.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.