So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 35206
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich habe gestern vom Mietshaus Reihenhaus bekommen,

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe gestern vom Mietshaus Reihenhaus bekommen, weil ich die Miete für Nov. nicht bezahlt habe, ging nicht, wegen Corona Infektionsschutzgesetz, H4 seit Juli beantragt, jedoch noch in Bearbeitung. Was kann ich bitte tun? Wohne seit 2004 hier mit 20j. studierendem Sohn.
JA: Wann wurde der Vertrag ursprünglich unterzeichnet?
Customer: 2004
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Das Kündigungsschreiben, Zielzahlungsaufforderung bis zum 15.11.20
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Datei angehängt (PZZ7ZZ4)
Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn die Bearbeitung Ihres ALG II Antrages sich zeitlich so in die Länge zieht und Sie daran auch kein Verschulden trifft, dann können Sie wegen des Zahlungsverzuges nicht gekündigt werden.

Eine Kündigung setzt nämlich ein schuldhaftes Verhalten voraus. Daran fehlt es wenn Sie den ALG II Antrag rechtzeitig und vollständig gestellt haben und es allein an der Behörde liegt, dass die Zahlung nicht erolgt ist.

Sie sollten aber dennoch die Abmahnung der Vermieterin an die Agentur für Arbeit schicken und um eine bevorzugte Bearbeitung ersuchen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

-

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
Danke ***** ***** Schiessl, jedoch was geschieht, wenn ich die Zahlung nicht bis zum genannten Termin überweisen kann, wovon ich ausgehe, Termin 15.11.2020?

Sehr geehrter Ratsuchender,

da Sie aufgrund Ihres rechtzeitig gestellten Antrags kein Verschulden trifft, sollte rechtlich gesehen nichts passieren.

Meiner Ansicht nach sollten Sie auf das Schreiben erwiedern und den Vermieter auf die schleppende Bearbeitung (für die Sie nichts können) hinweisen. Stellen Sie klar, dass Sie an der Situation kein Verschulden trifft und dass Sie deswegen auch nicht gekündigt werden können.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
das hatte ich dem Vermieter gesendet am 10.11.2020:
Ma Waltermann <*****@******.***>
Di., 10. Nov., 17:12 (vor 2 Tagen)
an johannesSehr geehrter Herr Hedicke,entschuldigen Sie bitte die verspätete Nachricht wegen der Mietzahlung. Ich habe aufgrund des Lockdowns einen Sozialhilfeantrag gestellt, der noch nicht genehmigt ist, obwohl es nun schon seit 14 Tage beantragt wurde. Ich bitte um Aufschub. Ich werde sofort die Miete überweisen, sobald der Bewilligungsbescheid vorliegt.
Mit freundlichen Grüßen aus HeidelbergM. Waltermann

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja das sollte ausreichend sein.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
danke. Ich habe noch eine dringende Frage was mein damaliger Ehevertrag angeht, der vom Exehemann selbst ausgestellt wurde, er ist Volljurist und Unternehmer, Ludger Waltermann, Briefkopf mit RA Reichert, Heidelberg, interne Abrechnung, hatte damals mit RA wegen Sittenwidrigkeit geklagt, wurde abgelehnt. Vermutlich weil er bzw. RA Reichert sämtliche Richter kennt. Was kann ich noch tun? Er hat sich nur durch mich in all den Jahren bereichert, sh. Bürgerstr. 37, 69124 Heidelberg, Verkauf durch Deutsche Bank, 17 Wohneinheiten, Gewinn nur für sich in Anspruch genommen, trotz Gdbr mit meinem Vater. Mein Vater hatte geklagt, jedoch verloren, mußte 20.000 Euro bezahlen. Meine Scheidung war 2005.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Hier handelt es sich um ein neues Thema. Ich darf Sie bitten hier bislang gegebene Antwort zu bewerten. Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Wenn Sie 2005 geschieden wurden, dann sind die Ansprüche die Sie im Ehevertrag ausgeschlossen / geregelt haben leider verjährt (Regelverjährung 3 Jahre).

Insoweit können Sie gegen den Ehevertrag leider nichts mehr unternehmen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 24 Tagen.
danke für Ihre Antwort. Gerne möchte ich Sie darauf hinweisen, daß Ludger Waltermann, Felix Wankel Str. 6, 69126 Heidelberg sämtliche Menschen nicht gut behandelt und sich weiterhin an den nicht juristisch informierten Menschen bereichert, auch an seinen nunmehr 40 oder 50 Mitarbeitern in Verbindung mit RA Reichert, Poststr., Heidelberg. Ludger Waltermann bedient sich mit dessen Briefkopf auch bei sämtlichen Autounfällen gegen Versicherungen und weiterhin mit Umbaumaßnahmen über dibiöse polnische Firmen, polnisches Auto wird dann in seiner Tiefgarage versteckt. Er heiratete hinterrücks, ohne Wissen unserer Kinder seine Mitarbeiterin Claudia Mülbeier aus Leutershausen, wo er der 4. Ehemann ist von ihr. Dubiose Verhältnismachenschaften um den Staat auszuhebeln. Ludger Waltermann, geb. in Ahaus, 3.03.1954.
Den Palast, Felix-Wankel-Str. 6, 69126 Heidelberg, den er vermietet und selbst bewohnt, hat damals mein Vater erstellt und die absolute Bauleitung übernommen. Ungerecht ist diese Welt.
Danke für Ihre Zeit.

Bitte sehr gerne!