So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an LawAlexander.
LawAlexander
LawAlexander, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 643
Erfahrung:  Rechtsanwalt
85641571
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
LawAlexander ist jetzt online.

Hallo. Wir haben eine Reise nach Teneriffa gebucht.

Kundenfrage

Hallo. Wir haben im Januar eine Reise nach Teneriffa gebucht. Reisewarnung besteht bis 30.09. Unser Termin wäre am 3.10. Es ist eine Pauschalreise. Haben bis jetzt 300 € angezahlt. Restzahlung wäre jetzt fällig. Wir wollen auf keinen Fall verreisen. Bekomme ich meine Anzahlung zurück oder muss ich sie stornogebühren bezahlen? Weiß nicht wie ich mich verhalten soll
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Würde gerne wissen was mich das jetzt hier kostet
Gepostet: vor 17 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  LawAlexander hat geantwortet vor 17 Tagen.

Serh geehrter Ratsuchender,

da es sich um eine Pauschalreise handelt, ist eine Kündigung bei Reisewarnung zwar problemlos möglich. Da die gegenwärtige Reisewarnung aber vor Ihrem Abflug ausläuft, haben Sie hier keine vereinfachte Möglichkeit der Kündigung.