So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 15614
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Es geht um 2 Darlehensverträge mit meinem Bruder aus 2011

Diese Antwort wurde bewertet:

Es geht um 2 Darlehensverträge mit meinem Bruder aus 2011 und 2012. Er zahlt nicht die vereinbarten Zinsen (zuletzt 2017) und seit 2014 keine Tilgung mehr. Es geht noch um 20.000 €. Er wird ausfällig, wenn ich das Thema anspreche. Was kann ich tun?
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Ich lebe in Berlin, er in Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Der Bruder wartet auf das Erbe. Mein Vater wird 87, die Mutter ist 80. Beide wohnen in der Nähe meines Bruders.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Sie können das Darlehen wegen Zahlungsrückstand fristlos kündigen und den gesamten Betrag mit einer Frist von 14 Tagen zur Rückzahlung fällig stellen.

Wenn die Rückzahlung nicht erfolgt, können Sie über einen Rechtsanwalt die Darlehenssumme ggf. gerichtlich durchsetzen lassen.

Die Kosten für den Rechtsanwalt sind dem Bruder in Rechnung zu stellen (wegen Verzug nach § 286 BGB).
Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Sehr geehrter Rechtsanwalt,
vielen Dank für die Antwort. Ich werde das überlegen, doch scheue ich diesen harten Weg noch bei meinem einzigen Bruder. Hätte ich die Möglichkeit, ihn zu einer Tilgung zu verpflichten, auch wenn im Gelddarlehensvertrag kein Tilgungsplan vereinbart wurde sondern nur die Zinsen? Gibt es einen Minimalbetrag, der jährlich abzubezahlen ist oder sollte ich den Vertrag entsprechend ändern?
Mit freundlichen Grüßen
Cornelia M. Müller

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
es gibt hier keinen Mittelweg, wenn Ihr Bruder sich sträubt.

Per Gesetz ist nur die aufgezeigte Variante realisierbar.

Nur wenn Ihr Bruder mitwirkt, können Sie ein "flexible" Lösung erreichen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-

RATraub und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.