So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 34709
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo ich habe einen zitierten Eintrag bei der schufa seit

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe einen zitierten Eintrag bei der schufa seit 1999 habe für meinen Bruder gebürgt er ist verstorben es waren 1500 DM jetzt 10.500 € wie soll ich da vorgehen
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Hessen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Wenn ich einen forderungsausgleich anfordere und wenn die Schulden bezahlt werden . Wann kann ich mich von schuldnerregister austragen lassen

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage: Darf ich Sie fragen: Ist denn die Forderung gegen den Bruder tituliert worden (Urteil, Vollstreckungsbescheid)? Wenn ja, wann erfolgte die letzte Vollstreckungsmaßnahme gegen den Bruder?

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Er ist seit 5 Jahren verstorben das weiß ich nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank.

Wenn die Forderung gegen Ihren Bruder verjährt ist, dann ist auch die Bürgschaft hinfällig mit der Folge, dass Sie einmal nicht zahlen müssen und zum anderen der Schufaeintrag zu löschen wäre.

Sie sollten also in einem ersten Schritt die Gegenseite auffordern, Ihnen eine Kopie des Titels und eine Forderungsaufstellung zukommen lassen.

Existiert kein Titel, dann können Sie die Einrede der Verjährung ergeben und die Löschung des Schufaeintrages fordern.

Existiert ein Titel, dann können Sie die Verjährungseinrede hinsichtlich der Zinsen und Nebenforderungen (Inkassokosten) erheben. Zinsen und Nebenforderungen verjähren grundsätzlich in 3 Jahren. Auch insoweit dürfe sich die Forderung erheblich reduzieren. Der Schufaeintrag wird aber dann leider erst 3 Jahre nach Ihrer Zahlung gelöscht werden.#

Sie sollten daher in einem ersten Schritt feststellen ob ein Titel gegen Ihren Bruder existiert,

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalz

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Wie kann ich das erfahren

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie können dies erfahren indem Sie von der Gegenseite die Vorlage des Titels in Kopie verlangen. Wenn es sich bei der Gegenseite um einen Anwalt oder ein Inkassounternehmen handelt, dann wird es hier in der Regel keine Probleme geben.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Das ist Inkasso Unternehmen

Sehr geehrter Ratsuchender,

in diesem Falle schreiben Sie das Inkassounternehmen an und bitten um die Übersendung des Titels in Kopie.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 21 Tagen.
Oki dankeschön

Sehr gerne!!

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.