So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 34796
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir haben diesen Jahres bei einen Fachhändler einen

Diese Antwort wurde bewertet:

wir haben im Juli diesen Jahres bei einen Fachhändler einen Neff-Einbauherd mit Induktionsplatten bestellt und eingebaut bekommen. Seit gestern funktionieren die Herdplatten nicht mehr. Nach viel Hin und Her mit Verkäufer und Herstellerkundendienst soll eine Reparatur frühestens am 1. September vorgenommen werden können. Meine Frau ist empört.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Ich habe den Händler gebeten, uns wenigsten bis zur Reparatur eine Induk-tionsplatte zur Verfügung zu stelle,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Habe bisher auf meinen Vorschlag vom Händler keine Reaktion erfahren.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Das müssen Sie nicht hinnehmen.

Da der Herd mit einem Sachmangel behaftet ist, stehen Ihnen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß §§ 434, 437, 439 BGB gegen den Händler zu.

Sie haben nun einen Anspruch auf Nacherfüllung gemäß § 439 Absatz 1 BGB.

Der Nacherfüllungsanspruch bietet Ihnen ein Wahlrecht: Sie können entweder Mangelbeseitigung verlangen (=Reparatur), oder aber Sie fordern die so genannte Ersatzlieferung ein, also die Bereitstellung einer mangelfreien und gleichwertigen Sache.

Unter den hier vorliegenden Umständen rate ich Ihnen an, dass Sie gemäß § 439 BGB von dem Händler Ersatzlieferung verlangen, wenn dieser Ihnen keinen früheren Reparaturtermin anbietet.

Sämtliche mit der Nacherfüllung verbundenen Kosten (=Abholung des defekten Herds und Auslieferung/Montage des neuen Herds) hat der Händler zu tragen (§ 439 Absatz 2 BGB).

Haben Sie keine Nachfragen, dann klicken Sie bitte mit der Maus oben die Sterne (3-5 Sterne) an, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die anwaltliche Beratung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.