So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 15628
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RATraub ist jetzt online.

Pfando hat mein Auto versteigert, obwohl ich nachweislich

Kundenfrage

Pfando hat mein Auto versteigert, obwohl ich nachweislich den geforderten Betrag von 3911,58€ per Eilüberweisung gezahlt habe und den Kontoauszug mit der Abbuchung an Pfando weitergeleitet habe.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Angeblich ist mein Auto heute früh um 8.30 Uhr versteigert worden, weil der Betrag nicht bis 18 Uhr eingegangen ist. Die Autonummer für Rückfragen bei Pfando ist M-HS 713. Am Dienstag wurde mein Auto aus der Garage geholt als ich beim Arzt war, weil ich einen Verlängerungsvertrag nicht unterschrieben habe, den ich allerdings nie erhalten habe. Die Raten habe ich alle bezahlt, oft monatlich mehr als gefordert.
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RATraub hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Das Unternehmen hat die Pfändung vollzogen.
Somit besteht keine Möglichkeit mehr das Fahrzeug zurückzuholen.
Es verbleibt daher nur der „zweite“ Weg über die Geltendmachung von Schadensersatz.
Denn wenn Sie in hiesiger Sache kein Verschulden trifft (kein Anschlussvertrag erhalten) und Sie auch mitgeteilt haben den Betrag zu bezahlen, dann hätte ein Verkauf nicht erfolgen dürften.
Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie die Raten immer bezahlt haben.
Als nächster Schritt wäre daher die Aufforderung zu stellen, dass eine genaue Auflistung über bezahlten Raten und Beträge nebst Versteigerungserlös verlangt wird.

Einfachere bzw. tiefergehendere Klärung kann über ein Telefonat erfolgen. Ein solches ist über den Telefon-Premium-Service-Button hinzubuchbar.
Wenn Ihnen die Ausführungen weitergeholfen haben, geben Sie bitte eine positive Bewertung ab (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen).
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
-Rechtsanwalt-