So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33650
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Wir haben bei Möbel Boss eine Schlaf Couch gekauft. Sie

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir haben bei Möbel Boss eine Schlaf Couch gekauft. Sie strömt einen scharfen Geruch aus der auch Hustenreiz und Augenkratzen verursacht. Von unten wenn man die Couch kippt, sieht man überall nicht beschichtete Spannplatten. Auch der Bettkasten sieht so aus und von dort kommt auch der Geruch. Ein Freund von uns der früher Arend Küchen verkauft hat, meint das diese nicht beschichteten Spanplatten immer Formaldehyd ausgasen vor allem wenn davon die Augen brennen. Beweisen können wir es natürlich nicht. Außerdem ist die Couch viel zu hart. Ich hatte Boss angeschrieben und wollte die Couch zurückgeben und mein Geld wieder haben. Es erfolgte keine Reaktion. Bei einem Anruf wurde mir gesagt der Verkäufer würde zurückrufen. Ist aber auch nie erfolgt. Wenn die Couch nur 300 E. gekostet hätte würden wir sie einfach auf den Müll werden, aber für 1500 E. Können sie mir einen Rat geben wie wir vorgehen können.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Nordrheinwestfalen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ihnen stehen unter den gegebenen Umständen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte gemäß den §§ 434, 437, 439 BGB gegen den Händler zu.

Die von Ihnen beschriebene Behandlung des Möbelstücks mit Chemikalien und die hierdurch bedingte massive Einschränkung der Gebrauchstauglichkeit stellt einen Sachmangel im Sinne des § 434 BGB, denn das Möbelstück entspricht nicht den vertraglichen Vereinbarungen.

Die Folge ist, dass Sie gemäß § 439 Absatz 1 BGB einen Anspruch auf Nacherfüllung haben.

Dieser ist hier darauf gerichtet, dass der Möbelhändler Ihnen eine gleichwertige Ersatzcouch nachliefert, denn eine Reparatur (Mangelbeseitigung) scheidet aus.

Sämtliche Kosten dieser Nacherfüllung (=Abholung Ihrer Couch sowie Auslieferung der Ersatzcouch) hat der Möbelhändler zu tragen (§ 439 Absatz 2 BGB).

Fordern Sie diesen daher unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte Rechtslage zur Nacherfüllung auf, und kündigen Sie an, dass Sie bei Verweigerung der Nacherfüllung von dem Kaufvertrag zurücktreten und Rückzahlung des Kaufpreises verlangen werden!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Bewertung?

Leider haben Sie nun noch immer keine Bewertung abgegeben - der Portalbetreiber Justanswer vergütet die anwaltliche Beratung nur dann, wenn Sie eine Bewertung abgeben, indem Sie die Sterne (3-5 Sterne) anklicken.

Oder bestehen technische Schwierigkeiten? Teilen Sie mir dies bitte kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

Sie haben nun noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Frage ist in aller Ausführlichkeit mit einem für Sie günstigen Ergebnis beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die von Ihnen in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Teilen Sie mit, was Sie an der Abgabe einer Bewertung hindert.

Ihre Anfrage ist ausführlich beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die von Ihnen in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Nehmen Sie bitte nunmehr abschließend die Bewertung vor, indem Sie oben die Sterne anklicken (3-5 Sterne).

Diejenige Hälfte Ihrer bereits erfolgten Zahlung an JustAnswer, die für die Rechtsberatung vorgesehen ist, wird NUR und ERST durch Abgabe einer positiven Bewertung freigegeben.

Ihnen entstehen durch die Bewertung also keine Kosten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ich darf Sie an die Abgabe einer positiven Bewertung erinnern, damit eine Vergütung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgt.

Sie haben eine detaillierte Auskunft zu Ihrem Anliegen erhalten. Sind Punkte offen geblieben, so fragen Sie bitte gerne nach.

Ansonsten ersuche ich Sie noch einmal, eine Bewertung abzugeben, so dass eine Vergütung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

JustAnswer ist kein Forum.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.