So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33245
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, eine Frage hätte ich doch noch. Wie ist es mit der

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,eine Frage hätte ich doch noch. Wie ist es mit der Kurzarbeit und Urlaub zum Beispiel:
Die Firma hat Kurzarbeit in einem Umfang von 20%, was jeweils einen Tag in der Woche umgesetzt wird. Angenommen geht ein Mitarbeiten die ersten zwei Wochen in Urlaub, muss er in der letzten zwei Wochen jeweils einen Tag in der Woche in Kurzarbeit gehen oder muss der Mitarbeiter für die zwei Urlaubswoche noch zusätzlich zwei Tage in Kurzarbeit gehen?Im Voraus herzlichen Dank.
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Baden-Württemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: nein, nicht!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Urlaub kann auch ohne weiteres während einer Kurzarbeitsphase - wie in Ihrem Fall - genommen werden.

In dem von Ihnen gebildeten Beispiel würde der Mitarbeiter nach Rückkehr aus dem Urlaub wieder jeweils einen Tag pro Woche in Kurzarbeit gehen, und es würden dieselben Regelungen gelten wie vor dem Urlaub.

Das bedeutet, dass der Mitarbeiter auch nicht verpflichtet wäre, zusätzlich zwei Tage Kurzarbeit zu leisten für die beiden Urlaubswochen, denn während dieser Urlaubszeit ist der Mitarbeiter von der Arbeitspflicht befreit!

Haben Sie keine Nachfragen, dann geben Sie bitte Ihre Bewertung für die anwaltliche Beratung ab, indem Sie mit der Maus die Sterne (3-5 Sterne) anklicken, denn nur dann erhalte ich von dem Portalbetreiber die Vergütung für die Rechtsberatung.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.