So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33669
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, für das Fußballspiel Dortmund - Schalke am 14.

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,für das Fußballspiel Dortmund - Schalke am 14. März 2020 habe ich über die Ticketbörse Viagogo Eintrittskarten erworben. Zuerst sollte das Fußballspiel als Geisterspiel (wegen Corona-Krise) stattfinden und Viagogo wollt mir den Kaufpreis zurückerstatten, wenn ich die Tickets fristgerecht an Viagogo zurücksende, das habe ich gemacht.
Das Fußballspiel fand aber nicht statt, sondern wurde auf unbestimmte Zeit verschoben. Viagogo meldete sich sofort und teilte mir mit: Die Karten bleiben gültig (obwohl nicht mehr in meinen Händen!), sobald ein neuer Termin feststeht melden sie sich bei mir.
Nun ist der Termin des Fußballspiels bekannt, es findet am 16.05.20 statt, ohne Zuschauer. Viagogo hat sich nicht gemeldet, deshalb habe ich nun gestern per Mail eine Rückerstattung des Kaufpreises gefordert, bis jetzt habe ich keine zutreffende Antwort erhalten (nur eine nichtssagende! automatisch erstellte?)
Viagogo meldet bzw. Reagiert nicht, welche Schritte kann ich gehen, um die Rückerstattung des Kaufpreises zu erwirken?Mit freundlichen Grüßen
Claudia W.
JA: Haben Sie einen Kaufbeleg oder eine Rechnung?
Customer: Ja
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn die Gegenseite die vereinbarte Leistung nicht erbringen kann, dann sind Sie nach § 275 BGB auch nicht zur Gegenleistung verpflichtet. Das bedeutet, Sie haben nach § 812 I BGB einen Anspruch auf Rückzahlung.

Da Sie den Zugang der Mail nicht beweisen können, sollten Sie in einem ersten Schritt sich schriftlich per Einwurfeinschreiben an die Gegenseite wenden und eine feste Frist zur Rückzahlung setzen.

Sollte diese Frist verstreichen, dann befindet sich die Gegenseite in Verzug und muss Ihnen den entstandenen Verzugsschaden nach §§ 286,280 BGB wozu auch die Rechtsverfolgungskosten zählen, zahlen.

In einem zweiten Schritt sollten Sie dann entweder einen Anwalt beauftragen Ihre Forderung gegen diese Firma einzutreiben oder aber selbst eine Klage oder ein gerichtliches Mahnverfahren einleiten.

Die Anwaltskosten müsste die Gegenseite als Teil des Schadensersatzes nach §§ 280,286 BGB dann selbst tragen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Ich habe noch eine zusätzliche Anmerkung: Laut Verbraucherzentrale handelt es sich bei Viagogo um eine Plattform, über die Tickets von anderen gekauft oder eigene Karten zum Kauf angeboten werden können, also lediglich zwischen privaten Verkäufern und Käufern vermittelt - sind dann die von Ihnen genannten Paragraphen und Schritte auch gültig?

Sehr geehter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dan für Ihre Nachricht.

Die Schritte Vorschriften und Schritte sind dennoch gültig, Sie müssen sich allerdings direkt an den Verkäufer hinsichtlich des Ticketpreises wenden und weiterhin an Viagogo hinsichtlich der von Ihnen gezahlten Vermittlungsprovision.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 12 Tagen.
Vielen Dank!

Gerne!