So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 33736
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, Meine Pauschalreise Baltikum soll am 17.6.

Kundenfrage

Guten Tag,
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Meine Pauschalreise Baltikum soll am 17.6. starten un ich habe bereits € 459 angezählt.Reisewarnung gilt vormläufig bis 14.6. Und ich vermute die Beschränkung wird verlängert.
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Veranstalter besteht auf Restzahlung bis 15.5. Ansonsten verweist er auf die AGBs.Wie soll ich mich veralten
Gepostet: vor 24 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 24 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Reisewarnung gilt zunächst nur bis zum 14.06.2020. Wenn Sie die Anzahlung nicht leisten wollen, dann sollten Sie sich auf das von den Verbraucherschutzverbänden in Auftrag gegebene Rechtsgutachten berufen, wonach bereits jetzt eine kostenfreie Stornierung für Reisen bis Ende August möglich sein soll.

Insbesondere aufgrund der Aussagen hochrangiger Politiker ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es noch bis Ende August zu erheblichen Beeinträchtigungen kommen wird, mit der Folge dass Sie nach § 651h III BGB kostenfrei stornieren können.

Hier der entsprechende Weblink:

https://www.vzbv.de/sites/default/files/downloads/2020/05/04/kurzgutachten_reisepreis_restzahlung_2020-04-29.pdf

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt