So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 9000
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Ich habe einen Golf Diesel ,der die Bedingungen für

Kundenfrage

Ich habe einen Golf Diesel ,der die Bedingungen für Entschädigungszahlungen von vw erfüllt. Ich habe mich an der Sammelklage nicht beteiligt. Wie groß ist die Aussicht noch eine Entschädigung geltend zu machen?

ich kann die Daten aus dem kfz Schein benennen

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

d.h. Sie haben sich weder an die Musterfeststellungsklage beteiligt noch selber ein Klageverfahren eingeleitet ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ja
Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Ist nicht in Ordnung, dass auf meine Frage portionsweise zusätzliche Gebühr gefordert wird!!!
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** ***** Justanswer genutzt haben und für den Nachtrag.

Streitig lassen sich die Ansprüche leider nicht mehr durchsetzen. Die Rechtsprechung geht davon aus, dass spätestens 2016 der Skandal öffentlich wurde, sodass unter Berücksichtigung der 3jährigen Verjährungsfrist bis Ende 2019 eine Einigung hätte erzielt oder eine Klage eingereicht werden müssen.

Sie können somit lediglich versichen, an VW heranzutreten, in der Hoffnung, dass die Firma sich kulant zeigt und auch Ihnen eine Entschädigung zahlt.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick über die Rechtslage und die Möglichkeiten gegeben zu haben und darf Sie, sofern keine Fragen mehr bestehen, bitten, die Antwort zu bewerten. vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 14 Tagen.
Unlautere Vorgehensweise
Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

es ist anerkannt, dass die Ansprüche in 3 Jahren verjähren. Die verjährung wäre nur durch rechtzeitige Klageerhebung vor dem 31.12.2029 gehemmt worden. Ich bedaure !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Experte:  ragrass hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

haben Sie noch Fragen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass