So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 5500
Erfahrung:  Langjährige tätig im Verbraucherrecht.
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin Betreuerin einen

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
Ich bin Betreuerin einen geflüchteter Jugendlicher aus Afghanistan. Er hat letzte Zeit drei verschiedene Beriefen von Inkasso mit unterschiedlichen Summe bekommen. Er muss seine offene Rechnung bis zum 24.03.2020 begleichen.
• plus cards ltd. 20-22 wenlock road london n1 7gu united kingdom 182,30 €
• intaxx b.v. avenue ceramique 221, 6221 KX Maastricht, NL 425,40 €
• Payplus gmbh, krefelderstrasse 12, 52146 würselen 440,10 €
er hat keine Ahnung, worum es in diesen Rechnungen geht. Wie sollen wir darauf reagieren??
Mit Freundlichen Grüßen
Mohtadi
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: NRW. Köln
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Rechnungen von Inkasso
Gepostet: vor 12 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 12 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

 

Wenn der Jugendliche nicht weiß, worum es bei den Forderungen geht, sollte er dem Inkassounternehmen schreiben, dass ihm weder die Forderung noch die Gläubiger bekannt sind und dass das Inkassounternehmen ihm geeignete Unterlagen zukommen lassen möge, aus denen ersichtlich ist, dass er einen entsprechenden Vertrag mit den Gläubigern geschlossen hat. Wenn die Unterlagen vorliegen, kann geprüft werden, ob die Forderungen berechtigt sind. Erst wenn das geklärt ist, kann er entscheiden, ob er etwas zahlt.

 

Ratsam wäre, die Unterlagen einem Anwalt vor Ort vorzulegen, um die Rechtmäßigkeit der Forderungen zu prüfen. Die Anwaltskosten können über die Beratungshilfe mit der Staatskasse abgerechnet werden, falls der Jugendliche über keine eigenen finanziellen Mittel verfügt, einen Anwalt zu bezahlen.

 

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 12 Tagen.

Gerne stehe ich für etwaige Rückfragen zur Verfügung. Ich kann aber erst morgen darauf eingehen. Für heute bin ich offline.