So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 13449
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich Onlinebanking. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich Onlinebanking. Ich habe bei ebay Kleinanzeigen ein Musikinstrument angeboten und eine Käuferin hat sich schnell gefunden. Ohne mit mir über die Zahlungsmodalitäten zu sprechen hat sie den Betrag + Transport auf ein Konto der United Bank. Ich soll erst 200€ per Western Union tätigen. Das habe ich noch gutgläubig gemacht. Dann kam aber eine Zweite Aufforderung, ich solle noch mal400 € schicken für Versicherung und Strassengebühr. Ich bin mit der Käuferin per E- mail imer noch im Kontakt und sie hat mir ein Foto ihres Ausweises geschickt. Ausserdem behauptet sie ,sie käme an dass Geld nicht mehr ran. Jetzt bin ich ratlos
JA: In welchem Bundesland leben Sie?
Customer: Saarland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch weitere Details, die Sie dem Anwalt mitteilen wollen?
Customer: Nun ich weiss nicht, aber die Bank schickt mir immer wieder eine Nachricht das , es Sicher sei und mit Verkäuferschutz. Ich bin nur stutzig, wieso ich vorher Geld zahlen soll um an meins zu kommen....

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Von der Vornahme weiterer Zahlungen ist dringend abzuraten.

Es ist davon auszugehen, dass Sie einer Betrügerin aufgesessen sind.

Als Verkäuferin bestimmen Sie die Zahlungsmodalitäten und eine Käuferin hat auf die von Ihnen benannten Kontoverbindungen zu bezahlen.

Und zwar ohne dass Sie in Vorleistung gehen müssen.

Die benannte Betrugsmasche mit der Vorauszahlung eines kleinen Betrags in Form eines Transaktionsgeldes nimmt immer mehr zu.

Fordern Sie die Rückzahlung des Geldes.

Wenn nicht mehr reagiert wurde wäre der Vorgang Ebay zu melden und eine Strafanzeige wegen Betruges zu stellen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Vielen Dank für die Antwort

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.
Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen oberhalb der Fragebox links/rechts) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

RA Traub und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.