So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 32405
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wir möchten eine Immobilie kaufen ein Angebot vom Besitzer

Diese Antwort wurde bewertet:

Wir möchten eine Immobilie kaufen ein Angebot vom Besitzer der jetzt in England lebt,die Immobilie ist bei nürnberg,die Abwicklung soll über eine internationale Agentur gehen die möchten jetzt 3,2% vom Kaufpreis als Kaution im voraus wenn man die Immobilie besichtigen möchte ,bei nichtkauf wird das Geld sofort zurücküberwiesen bei kauf zählt dies der Verkäufer und wird mit dem Verkaufspreis verrechnet, ist das reell
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Bayern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein eigentlich nicht

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

 

Sie sollten einer unbekannten Firma in keiner Weise erhebliche Summen überweisen. Sie können anbieten dass das Geld auf einem Treuhandkonto zu hinterlegen. Ist die Agentur ehrlich, dann wird sie sich darauf einlassen, wenn nein, dann ist die Gefahr leider sehr groß dass es sich hier tatsächlich um einen Betrugsversuch handelt und die Gegenseite es in Wahrheit auf diese 3,2% abgesehen hat.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Die bieten ein treuhandkonto ihrer Agentur an

Sehr geehrter Ratsuchender,

 

dann macht es dieser Firma sicherlich nicht viel aus ein Treuhandkonto eines Bayerischen Notars zu akzeptieren.

 

Auf ein Konto dieser Firma sollten Sie in keinem Falle Geld überweisen.

 

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

 

RASchiessl und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.