So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 2350
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich habe über ein internet Portal eine Ghostwriter Agentur

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe über ein internet Portal eine Ghostwriter Agentur beauftragt bei einer Hausarbeit behilflich zu sein diese haben die Arbeit geschrieben und zugeschickt als ich was bemängeln wollte weil es korrigiert werden soll schrieben diese sie müssen eine interne Kontrolle durchführen und zu die uni in der ich studiere kontaktieren ich habe nun mehrmals auf deren Webseite gesucht leider kein Impressum.

die agentur hat angeblich den sitz in münchen also die beauftragte

die beschuldigen mich quasi der Vertragsverletzung und führen hierzu ein verfahren ein

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.
Wie kann ich Ihnen konkret mit Ihrem Anliegen behilflich sein? Welche konkrete Rechtsfrage haben Sie, zu der ich Sie beraten darf?
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
naja dürfen die das einfach so
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Sie haben ja den Fall oben gelesen dürfen die einfach an meine uni treten oder kann ich das verhindern leider ist dort auch kein Impressum dass man jemanden konkret anschreiben kann.

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Nein, das Unternehmen darf nicht einfach an Ihre Uni herantreten und dieser über Sie und Ihre Geschäftsbeziehungen mit dem Unternehmen Auskunft erteilen. Dies wäre ein Verstoß gegen die EU-Datenschutzgrundverordnung.

Wenn das Unternehmen kein Impressum hat, sollten Sie das Unternehmen auffordern, Ihnen die Unternehmensdaten zu übersenden, sodass Sie ggf. gegen das Unternehmen vorgehen können.

Ich würde Ihnen empfehlen, das Unternehmen darauf aufmerksam zu machen, dass es mit der Uni diesbezüglich keinen Kontakt aufnehmen darf und dem Unternehmen für den Fall eines Rechtsverstoßes rechtliche Schritte androhen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?
Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ok das tue ich darf ich mir ihren Namen notieren, sodass ich je nach Antwort falls was kommt an Sie herantreten kann

Ja, Sie können sich selbstverständlich jederzeit gern bei mir melden, wenn Sie nochmals Unterstützung benötigen. Gerne kann ich bei Bedarf auch das Unternehmen für Sie abmahnen.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ah ok wieviel kostet eine Abmahnung

Die Gebühren lägen bei einem Gegenstandswert von € 5.000,00 bei ca. € 400,00.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ok also die Hausarbeit ist quasi der gegenstandswert ? 800 euro also 100 euro wäre die gebühr ?

Der Gegenstandswert bemisst sich in diesem Fall nicht nach dem Wert der Leistung sondern nach dem abstrakten Wert des Unterlassungsanspruches, den ich auf € 5.000,00 schätzen würde.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ok hab ich verstanden ich melde mich sobald ich eine Antwort bekomme

Jederzeit gern!

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
darf ich meine Daten auch löschen lassen bei denen ?

Einen Löschungsanspruch sehe ich hier nicht, da das Ghostwritingunternehmen aufgrund des Vertragsverhältnisses ein berechtigtes Interesse an der Speicherung Ihrer Daten hat.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
ok also ist es nicht möglich dass ich denen schreibe ich möchte nicht dass meine Daten zu jeglichen zwecken genutzt werden

Das Unternehmen hat ohnehin eine Rechtspflicht dazu, die grundlose Datenweitergabe zu unterlassen, daher können Sie das Unternehmen auch hierzu auffordern.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
kann ich auch dem bereits zugestimmten Datenschutzbestimmungen widerrufen, weil die haben ganz komische Datenschutzbestimmungen
Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
und muss nicht ein unternehmen ein Impressum haben ?

Gerne kann ich dies für Sie prüfen. Ich übersende Ihnen nachfolgend ein Angebot für eine entsprechende Prüfung. Bei Bedarf bitte ich Sie, mir die Datenschutzbestimmungen nach Angebotsannahme einmal zu übersenden.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
Ich warte erstmal was die Antworten ich melde mich und dann machen wir das gleich mit der Abmahnung aber woher soll ich denn wissen bis meine uni an mich tritt dass die an die uni getreten sind

Sie können sich gern dann mit mir in Verbindung setzen.

Das ist weniger eine rechtliche als vielmehr eine tatsächliche Frage. Wenn Sie die konkrete Befürchtung haben, das Unternehmen an Ihre Universität herantritt, müssten Sie sich ggf. im Wege einer vorbeugenden einstweiligen Verfügung dagegen wehren.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
haben die mir ja angedroht quasi am Samstag

Dann können Sie wie beschrieben verfahren.

Kunde: hat geantwortet vor 10 Monaten.
gut wir warten noch heute ab und ich melde mich morgen

Gern.