So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 12623
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Bis wie lange kann ich von einem Autokaufvertrag

Diese Antwort wurde bewertet:

Bis wie lange kann ich von einem Autokaufvertrag zurücktreten ? Neuwagen, der Kaufpreis beträgt 17900 E.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Berlin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Grund: mein gestohlenes Auto wurde wiedergefunden, deshalb möchte ich das gekaufte Auto zurückgeben, das Auto wurde bereits bezahlt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Haben Sie das Fahrzeug beim Händler direkt in dessen Geschäft gekauft und mit welchem Datum?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Ich habe das Fahrzeug am 21.11.19 beim Autohändler gekauft

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Wenn Sie das Fahrzeug direkt beim Händler gekauft haben (in dessen Räumen), steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu.

Dieses existiert nur beim Abschluss von Online-Verträgen oder bei einem Kauf außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten des Händlers.

Sollte im Vertrag kein Rücktrittsrecht vereinbart sein, besteht ein solches nur bei dem Vorliegen von Mängeln oder schweren Vertragspflichtverletzungen der Gegenseite.

Ansonsten ist der Vertrag bindend.

Hieran ändert auch der Umstand nichts, dass Ihr gestohlenes Fahrzeug wiedergefunden wurde.

Denn der Grund, warum ein Fahrzeug gekauft wird, berechtigt nicht zur nachträglichen Vertragsauflösung.
Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

 

 

Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Leider habe ich noch keine Antwort erhalten, telefonieren möchte ich nicht.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Wenn ich keine Antwort erhalte, möchte ich mein Geld zurück!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

bitte sehen Sie oben im Chatverlauf nach.

Ich habe Ihnen bereits 12.08 Uhr eine Antwort auf Ihre Frage formuliert.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Wenn Sie das Fahrzeug direkt beim Händler gekauft haben (in dessen Räumen), steht Ihnen kein Widerrufsrecht zu.

Dieses existiert nur beim Abschluss von Online-Verträgen oder bei einem Kauf außerhalb der Geschäftsräumlichkeiten des Händlers.

Sollte im Vertrag kein Rücktrittsrecht vereinbart sein, besteht ein solches nur bei dem Vorliegen von Mängeln oder schweren Vertragspflichtverletzungen der Gegenseite.

Ansonsten ist der Vertrag bindend.

Hieran ändert auch der Umstand nichts, dass Ihr gestohlenes Fahrzeug wiedergefunden wurde.

Denn der Grund, warum ein Fahrzeug gekauft wird, berechtigt nicht zur nachträglichen Vertragsauflösung.
Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 8 Tagen.
Danke für die Antwort.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.
Ich wünsche Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-