So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 703
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Irgendwie weiß ich nicht mehr weiteres geht eigentlich um

Diese Antwort wurde bewertet:

irgendwie weiß ich nicht mehr weiteres geht eigentlich um meinen Sohn. Er bekam Anfang Oktober ein Schreiben von der Prozessabteilung Expio Finanz Limited dass eine Rechnung über 59,00 Euro aus dem Jahr 2004 offen wären. Da er früher sehr oberflächlich mit seinen Rechnungen umgegangen ist habe ich angefangen alles zu begleichen und somit it laut Schufa nichts mehr offen ist.

Wie von der Firma angekündigt sollen mehrere Mahnungen eingetroffen sein, was aber nicht stimmt. Mein Sohn ist deshalb sehr ungehalten am Telefon gewesen. Dann kam am 24.10. von der Firma ein Schreiben, wo bis 29.10. wenn Ratenzahlung getätigt werden soll,39.00 Euro überwiesen werden sollen, habe dann pünktlich 50,op0o Euro überwiesen.

Am 2.11. kam auf einmal ein Mahnbescheid vom 30.10. vom Amtsgericht Hamburg-Altona wo ich Widerspruch eingelegt habe. Gleichzeitig kam neue Zahlungsaufforderung zum 05.11 mit 50,00 Euro Rate, die ich bisher nicht beglichen habe.

Habe die Firma bereits zig mal angerufen, Nachricht und Telefonnummer hinterlassen, aber keinerlei Reaktion.Wie soll ich mich nun verhalten?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Sie teilen mit, dass die Forderung aus dem Jahr 2004 stammt. Worauf beruht die Forderung? Sprich was wurde Ihrem Sohn in Rechnung gestellt?
Gerne stehe ich Ihnen der Einfachheit halber auch für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen besprechen können. Buchen Sie dieses gern als Premium-Service hinzu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 10 Tagen.
es soll ein SMS Chat der Firma Telehansa gewesen sein... 59,00 Euro

Ich verstehe. Vielen Dank für Ihre Angabe.

Wenn dies aus dem Jahr 2004 stammt, ist die Forderung bereits seit Ende 2007 verjährt. Ihr Sohn sollte daher die Einrede der Verjährung erheben. Danach muss er nichts zahlen, und zwar unabhängig davon, ob die Rechnung berechtigt gewesen ist oder nicht. Die Einrede sollte er schriftlich erheben und den Zugang nachweisen können - Einschreiben oder Fax ist ideal.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Bitte geben Sie eine Bewertung (3-5 Sterne) ab, indem Sie auf die Bewertungssterne oben klicken.

Sind noch Rückfragen offen geblieben?

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 3 Tagen.
Hallo ,habe beim Amtsgericht Widerspruch eingelegt und die Firma mehrfach ohne Erfolg angerufen.Habe dann ein Fax geschrieben.Nun kann ich nur abwarten.Eine Bewertung habe ich auch schon abgeschickt,kann sie ja nochmals senden.Danke

Leider habe ich keine Bewertung erhalten. Bitte klicken Sie auf die Bewertungssterne oben (3-5 Sterne).

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.