So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 30033
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo! Ich habe einen Möbelkauf getätigt mit Bezahlung auf

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo! Ich habe einen Möbelkauf getätigt mit Bezahlung auf Nachnahme. Beim Transport wurden 2 von 7 Möbelstücken beschädigt wodurch es zu einem Totalschaden von den 2 Möbelstücken kam. Der Spediteur hat die gesamte Ware wieder zum Versender gebracht. Ich habe am 24. September diesen Jahres bestellt und 2 Tage später kam die Mail mit dem Schaden, wurde aber missverständlich ausgedrückt so dass ich dachte das nur die 2 Möbel erst später geliefert werden. Ich habe nämlich extra bei dieser Firma bestellt weil da stand das es zwischen 1-7 Werktagen zugestellt wird. Auf meine Frage wann die restlichen Möbel kommen, schrieb man mir das sie vorraussichtlich Ende Oktober zugestellt werden. Als ich nachfragen wollte per Mail warum sie nicht 2 separate Lieferungen machen können da ich die Möbel schon dringend benötige kam keine Antwort mehr. Meine Frage wäre ob ich aufgrund meiner misslichen Lage noch vom Kaufvertrag zurücktreten kann? Vielen Dank für eine Antwort
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Ich komme aus Österreich, Niederösterreich
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: V. RÜCKTRITTSRECHTE FÜR KONSUMENTEN (FERNABSATZ):
Sollten Sie den Vertrag mit uns unter ausschließlicher Verwendung eines oder mehrerer Fernkommunikationsmittels geschlossen haben (Web-Shop, Mail, Telefon u.a.) so sind Sie berechtigt, von Ihrem Vertragsantrag oder vom Vertrag innerhalb einer Frist von dreißig Tagen ohne Angabe von Gründen zurückzutreten.
Die Rücktrittsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag,
I. Im Falle eines Kaufvertrags: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
II. im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die der Verbraucher im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt hat und die getrennt geliefert werden: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
III. im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken: an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
Die Frist beginnt jedenfalls frühestens, sobald Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben. Diese stellt einen integrierenden Bestandteil dieser Belehrung dar. Die Ware wurde online bestellt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Unter den gegebenen Umständen sind Sie in der Tat berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten.

Ihr diesbezügliches Rücktrittsrecht ergibt sich aus der gesetzlichen Regelung in § 3 Absatz 1 KschG:

https://www.jusline.at/gesetz/kschg/paragraf/3

Da die Bestellung online erfolgte, liegt ein so genannter Fernabsatzvertrag vor, der Sie zum Vertragsrücktritt berechtigt.

Erklären Sie daher nachweisbar (Einschreiben, um den Zugang Ihrer Rücktrittserklärung sicherzustellen) den Rücktritt von dem Vertrag.

Ihre entsprechende Rücktrittserklärung müssen Sie nicht begründen!

Klicken Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne/"Toller Service","Informativ & hilfreich","Frage beantwortet"), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch im persönlichen Gespräch ausführlich erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.