So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 12178
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrter Damen und

Kundenfrage

Sehr geehrte Damen und Herren,
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Sehr geehrter Damen und Herren,
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Sehr geehrte Damen und Herren, in unserem Gartenhaus ist der Holzwurm. Unter der Nummer***********haben wir einen Auftrag zur Bekämpfung erteilt. Für 14 Minuten Arbeitszeit und den Einsatz eines Insektenvernichtungsmittels im Wert von € 29,15 wurden uns 665,05 berechnet. Recherchen ergaben: die Nummer ist ein Vermittler, Rechnungssteller eine Firma aus Essen. Wir haben grpße Zweifel, daß die Rechnung korrekt ist. Mit freundlichem Gruß Elke Will
Gepostet: vor 27 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Wurde Ihnen vorab ein preisliches Angebot für die Beseitigung des Holzwurms gemacht?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Am 23.9.2019 erschien statt um 14 Uhr (wie vereinbart) um 17:30 ein Mann mit einer Spraydose, legte meinem Mann den Auftrag vor, den erleider unterschrieben hat. Es steht darauf, der Kunde wurde vor getanerArbeit über Gesamtkosten aufgeklärt. Das stimmt insofern, dass er sich den Auftrag sofort unterschreiben ließ. Er stellt die Spraydose, die er vorher mit Farbspray unkenntlich gemacht hatte im Gartenhaus ab und setzte diese ein. Arbeitszeit 12 Minuten Warenwert € 29,15.
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Von der Zahlung des in Rechnung gestellten Betrags rate ich ab.

Unter Berücksichtigung, dass der Vertrag durch Täuschung zustande kam, Sie nicht sich über den Preis vereinbart haben und der eingesetzte Zeit und des Materials dürfte allenfalls ein Preis zwischen € 50 und € 150 eingefordert werden.

Höhere Rechnungsstellungen sind sittenwidrig, vgl. § 134 BGB.

Verweisen Sie die Gegenseite hierauf.

Zeigen Sie an, dass Sie einen angemessenen und marktüblichen Preis für die erbrachte Leistung gerne bezahlen wollen. Dieser soll Ihnen mitgeteilt werden.

Im Übrigen weisen Sie das Zahlungsverlangen zurück.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 27 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen zu Ihrer Orientierung waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-