So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 12578
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Winkler Ich habe einen Kaufvertrag für Hyudai Kona.

Kundenfrage

Michael Winkler Ich habe einen Kaufvertrag für Hyudai Kona . Liefertermin Juli. Auslieferung Ende August /Anfang September. Im Vertrag steht nach 14 Tagen könnte ich zurücktreten vom Vertrag . Möchte ich nicht. Wieviel Rabatt könnte ich fordern ,für verspätete Auslieferung
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: MV
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:

Sie können in diesem Fall nicht Minderung geltend machen (kein Sachmangel der Kaufsache), sondern Schadensersatz wegen Verzögerung der Lieferung (Ersatz des Verzögerungsschadens).

Hierfür muss Ihnen ein konkreter Schaden entstanden sein. D. h. es war beispielsweise eine Ausfahrt geplant, Sie nutzen das Fahrzeug für Arbeit etc. und Ihnen entstehen hierdurch Ersatzkosten.

So kann beispielsweise der Tagespreis für ein gleichwertigen Mietwagen zugrunde gelegt werden. Dieser ergibt multipliziert mit der konkreten Verspätung den Verzögerungsschaden.

Diese Geltendmachung sollten Sie ggü. dem Autohaus ankündigen. Denn ggf. würde Ihnen das Autohaus ein Ersatzwagen zur Verfügung stellen. In diesem Fall hätten Sie keinen Schaden.

Das Recht zum Rücktritt ist hiervon nicht berührt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach derAbgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
kann ich Ihnen noch weiterhelfen?
Sofern meine Ausführungen hilfreich waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Experte:  RA Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-