So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 28204
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend Herr Huettemann, Anfang April habe ich, wegen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend Herr Huettemann,
Anfang April habe ich, wegen eines Kredites, eine Anfrage an die Firma Dr. Doelle & Kollegen gestellt. Nun habe ich eine Rechnung über 1000 Euro bekommen. Gleichzeitig wird mir gedroht.
Ich habe geantwortet das ich rechtliche Schritte einleiten werde, falls sie mir noch weitere Briefe schicken.
Aber was soll ich machen?
M.f.G Marlis Heldt-Barte

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Lassen Sie sich bitte nicht einschüchtern und unter Zahlungsdruck setzen.

Sie müssen keinerlei Zahlungen leisten, denn eine unverbindliche Kreditanfrage löst keinerlie Kostenpflicht aus!

Der Vermittler könnte nach der unmissverständlichen gesetzlichen Regelung nur dann eine Vergütung beanspruchen, wenn es als Folge von dessen Tätigkeit tatsächlich zu einer Kreditauszahlung käme - § 655 c BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__655c.html

Schon daran fehlt es hier mit der Folge, dass Sie nicht zahlen müssen.

Weisen Sie die unrechtmäßige Forderung daher unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend dargestellte und klare Rechtslage zurück!

Nehmen Sie bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich fühle mich gut betaten
Kunde: hat geantwortet vor 23 Tagen.
Ich meinte beraten

Vielen Dank.