So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 30931
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Ich habe bei Ebay ein Fahrzeug zum Sofortkauf eingestellt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe bei Ebay ein Fahrzeug zum Sofortkauf eingestellt.
Der käufer hat am 18.4.19 diesen Kauf getätigt und mir den Kaufpreis (6200,00€ ) Barzahlung bei Abholung am 7.5.19 bestätigt.
heute kam eine Mail, "Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass meine Frau kein Diesel Fahrzeug haben möchte und ich vom Kauf zurücktreten."
Was soll ich jetzt machen/ ihm antworten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wenn Sie mit dem Käufer einen Kaufvertrag über ebay geschlossen haben, dann ist dieser Vertrag für beide Parteien verbindlich. Das bedeutet weder Sie noch der Käufer können vom Vertrag zurücktreten.

Sie haben daher zwei Möglichkeiten: Entweder Sie bestehen auf die Durchführung des Kaufvertrages und Verklagen den Käufer notfalls auf Kaufpreiszahlung oder aber Sie schließen mit dem Käufer gegen Zahlung einer Entschädigung eine Aufhebungsvereinbarung und Verkaufen das Fahrzeug neu.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich möchte wissen, was ich Ihm jetzt schriftlich antworte.
Wie hoch prozentual, kann ich bei Abbruch des Kaufvertrages eine Entschädigung fordern.
Ich ärgere mich darüber so sehr.
Er hat mit dem Sofortkauf, dass Auto aus dem Markt genommen und keinem anderen die Möglichkeit gegeben es zu erwerben.
MfG
Jordan

Sehr geehrter Ratsuchender,

die Höhe der Entschädigung ist frei verhandelbar. In der Regel werden hier Beträge von 10-20% vereinbart.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Nochmal 50€,
Ich brauche nur eine rechtssichere Antwort, welche ich dem Käufer zu kommen lasse.
MfG

Sehr geehrter Ratsuchender,

nein, eine einmalige Zahlung reicht absolut aus. Nochmals müssen Sie nicht bezahlen

Die Antwort an den Käufer kann lauten.

1. Der Käufer ist an den Kaufvertrag gebunden. Ein Rücktrittsrecht steht im nur dann zu, wenn es vertraglich vereinbart worden wäre, was nicht der Fall ist. Sie können daher auf Zahlung klagen.

2. Alternativ sind Sie bereit den Käufer aus dem Kaufvertrag zu entlassen, wenn er Ihnen eine Entschädigungszahlung von ?? EUR leistet.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Die Antwort würde ich Ihm senden ! Wäre das i.O.?
Hallo Hr. Philipp,
Ich mußte mich erstmal von Ihrer Mail erholen und informieren.
Es gibt 2 Möglichkeiten, welche ich unter 1+2 ihnen hier mitteile und um eine Entscheidung bitte.
Frist für die Antwort sind 3 Tage.1. Der Käufer ist an den Kaufvertrag gebunden. Ein Rücktrittsrecht steht ihm nur dann zu, wenn es vertraglich vereinbart worden wäre, was nicht der Fall ist. Sie können daher auf Zahlung klagen.2. Alternativ sind Sie bereit den Käufer aus dem Kaufvertrag zu entlassen, wenn er Ihnen eine Entschädigungszahlung von 15% des Kaufpreises, 930 EUR leistet.MfG
S. Jordan

Sehr geehrter Ratsuchender

ja ist so in Ordnung.

Punkt 1 und 2 müssen Sie natürlich in die Ich-Form umwandeln.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo Hr. Schiessel,
Antwort des Käufers!!!!!!!!!
Er kauft Ihn jetzt doch,
holt Ihn am 11.5.2019 ab mit Kurzkennzeichen und vor Ort bezahlen.
Soll ich noch was beachten?
MfG
S. Jordan

Sehr geehrter Ratsuchender,

beachten Sie unbedingt, dass Sie einen schriftlichen Kaufvertrag verwende in dem die Gewährleistung ausgeschlossen wird, nehmen Sie einen Zeugen mit und lassen Sie sich die Übergabe von Fahrzeug, Fahrzeugschlüssel und Papiere quittieren. Geben Sie auch keine Zusicherungen in Hinblick auf das Fahrzeug ab.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.