So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 9022
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Wie komme ich aus einem Online gebuchten Abonnement wieder

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie komme ich aus einem Online gebuchten Abonnement wieder heraus.
Komme mit der Kündigungklausel nicht klar

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Können Sie mir den zu beurteilenden Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe per emailen gekündigt
Kündigung wurde auch bestätigt.
Bin aber überhaupt nicht sicher ob das korrekt ist
Komme mit den kündigungsklauseln nicht zu Recht.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

in welchem Portal haben Sie gekündigt?

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe bei KOMPANYCOM Vienna Österreich ein Abonnement abgeschlossen.Die Daten sind nicht wie versprochen bei mir auf meinem PC gelandet. Dafür bei meinem Mann auf seinem PC. Er ist in Finnland tätig und er wußte das nicht. Er hat alles in den Papierkorb versenkt. Nicht mehr vorhanden. Auch die erste Lieferung ist darin verschwunden. So hatte ich keine Adresse und keine Kontaktdaten. Habe mein Konto gesichtet und sofort gesperrt.War schon mit mehreren Hundert Euro belastet Dann kam eine Rechnung die nicht abgebucht werden konnte Vetragsklauseln waren dann angehängt jetzt hatte ich eine Adresse an die ich mich wenden konnte.. Habe sofort erstmal alles gekündigt. Dies wurde mir auch gleich bestätigt. Aber die Kündigungsbedingungen sind sehr zweifelhaft. Ich bin nicht sicher nach Studium der Kündigungsklauseln. Wie komme ich da wieder raus. Habe einen riesen Fehler gemacht.Ich denke das Geld ist weg. Aber was kommt noch hinterher. Wie lange und mit welchen Kosten/ 380Euro sind abgebucht für das Abonnement. Ich hoffe Sie können mir helfen.Gabriele Grauf

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Wenn Sie die geschuldeten Daten nicht erhalten haben und diese falsch geliefert wurden, fand keine Lieferung bzw. eine Schlechtleistung statt. Dies ermächtigt Sie, vom Vertrag zurückzutreten und/oder Schadensersatz zu verlangen.

Sofern Sie sich darüber hinaus bzgl. des Umfangs und Inhalt des Abos geirrt haben, können Sie den Vertrag nach den §§ 119 ff. BGB anfechten. Der Vertrag wäre dann rückwirkend als nicht geschlossen anzusehen, vgl. § 142 BGB.

Gleichlaufend können Sie Ihre Vertragserklärung wiederrufen.

Dies sollte nachweisbar geschehen (E-Mail etc.) und unverzüglich erfolgen.

Die bereits abgebuchten Zahlungen können Sie zurückfordern.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.