So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 8086
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Hallo meine frage besteht darin, die tochter meiner

Diese Antwort wurde bewertet:

hallo meine frage besteht darin, die tochter meiner lebensgefährtin ist 26 . sie macht eine schuliche ausbildung die
sie mit 100 euro selbst tragen muss. sie bezog bis zum 25 lebensjahr bafög.jetzt bekam sie hartz 4 .laut schreiben der arbeitsagentur werden jetzt sämtliche leistungen gestrichen, da ein neues gesetz herausgekommen ist .sie bekommt ab 01.09. kein geld mehr und ist nicht mehr krankenversichert.
was kann man dagegen unternehmen ,sie muss ja von irgendwas leben .danke ***** ***** antwort mfg brandt

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Es ist für mich nicht ersichtlich, warum Ihre Lebensgefährtin kein Hartz IV erhalten soll. Grundsicherung ist jedem Menschen zu gewähren.

Wie kommen Sie auf Ihre Annahme?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
ihre tochter bekommt kein hartz4 mehr , meine lebensgefährtin soll jetzt die schuliche ausbildung und krankenkasse selber bezahlen .dies kann sie aber nicht bewältigen .wohin kann man sich wenden

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja, aber wie kommen Sie darauf, dass die Tochter kein Hartz IV mehr bekommen soll. Hartz IV ist eine Grundsicherung, die jedem zusteht, der diese benötigt.

Die Tochter Ihrer Freundin müsste daher andere Einkünfte beziehen.

Daher meine Frage, mit welcher Begründung diese keine Leistungen nach dem SGB mehr erhalten soll.

Auch kann Ihre Lebensgefährtin nur zur Zahlung von Unterhalt verpflichtet werden, wenn diese über entsprechende Einkünfte verfügt.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 1 Monat.
Sie bezieht keine Einkünfte laut telefonischer Auskunft vom Amt sind neue Gesetze in Kraft das ist uns auch ein Rätsel alle Leistungen werden ab 01.09. eingestellt. was raten sie uns danke

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

da ich nicht nachvollziehen kann, worauf die Entscheidung der Behörde gestützt wird, rate ich Ihnen an, eine schriftliche Stellungnahme bei der Behörde einzufordern, warum die Leistungen eingestellt werden.

Nach Mitteilung der Behörde kann hiergegen rechtlich vorgegangen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.