So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 26143
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, ich habe ein Juweliergeschäft und von einem Kunden

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich habe ein Juweliergeschäft und von einem Kunden altsilber angekauft. Der Kunde unterschrieb das er sein Eigentum verkauft hat und erhielt von mir den abgesprochenen preis 500.- Euro. 2tage später will er sein Silber zurück und mir das Geld wiedergeben. Ich möchte das aber nicht tun. Er sagt er habe ein Widerrufsrecht. Stimmt das? Er hat mir jetzt per E-Mail eine Frist gesetzt. Ich bin total entsetzt. Was sagen Sie dazu?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Ansicht des Kunden ist falsch!

Es liegt ein rechtswirksam begründeter Kaufvertrag vor, an den beiden Parteien des Kaufvertrages rechtlich auch gebunden sind. Es gilt insoweit der Rechtsgrundsatz, dass geschlossene Verträge auch einzuhalten sind (pacta sunt servanda).

Ein allgemeines Rücktritts- oder Reuerecht existiert in der deutschen Rechtsordnung nämlich ebenso wenig wie ein Widerrufsrecht (dieses gilt nur bei Fernabsatzverträgen, wenn der Vertrag also online oder telefonisch geschlossen wurde)!

Der Kunde kann daher nicht die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen, sondern er ist an diesen gebunden.

Weisen Sie daher die Forderung des Kunden unter ausdrücklicher Berufung auf die vorstehend erläuterte und klare Rechtslage zurück!

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.