So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 1112
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Hallo,meine Frage bezieht sich auf einen Schadensfall meiner

Kundenfrage

Hallo,meine Frage bezieht sich auf einen Schadensfall meiner noch nicht 1 Jahr alten Küche mit einem Bauknecht Whirlpool Backofen welcher waehrend benutzung befand Glas geplatzt ist und meine Katze welche sich zurzeit in Kueche befand,sich die Sehne ihres rechten Hinterbeines durchtrennte und Ihr Bein amputiert werden musste.Die daraus entstandene Tierarztrechnung betrug ca.1900 Euro.Darauf hin setzt ich mich mit Kunden bzw,Rechtsabteilung ,,Bauknecht Haushaltsgeraete Whirlpool Corporation,, und traf einen Vergleich ueber 842 Euro ohne weitere Rechtliche Ansprueche.Schrift+Faxsendeberichte(31.10.2017).Ich habe seither mehrere emails Telefonate ect. mit Zentrale in Stuttgart getaetigt und abermals versichert bekommen dass der vereinbarte Betrag auf mein Konto ueberwiesen wird denoch nicht geschehen ist.Meine Frage an Sie ob es sinnvoll ist einen Rechtsanwalt einzuschalten (Produkthaftungsgesetz)um meine komplette Rechnung geltend zu machen wegen nicht Einhaltung getroffener Vereinbarung?Wie ist Rechtsgrundlage bei so etwas?Ich bedanke ***** ***** Ihre Bemuehungen mit freundlichen Gruessen W.Veronika
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Wurde der Vergleich mündlich oder schriftlich vereinbart? Ist hier hierbei ein Zahlungsdatum benannt?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-