So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 25866
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich habe einen Klempner wegen eines Wasserschadens bestellt.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe einen Klempner wegen eines Wasserschadens bestellt. Am Telefon sagte man mir, dass eine Betriebskostenpauschale von 49,90 in Rechnung gestellt würde. Ich ahnte nach und fragte, ob diese denn auch die Anfahrtskosten beinhalten würde. Die Antwort war "ja, es gibt diese Betriebskostenpauschale". Bei Abrechnung erfuhr ich dann, dass die Fahrtkosten von 40,- pro 15 Minuten Anfahrt noch oben drauf kommen. Die Rechnung betrug also 120,- für die geleistete Arbeit (es wurde eine Schraube ersetzt), 80,- Für die Anfahrt und 50,- Betriebskostenpauschale. Ist dies rechtlich obwohl auf Nachfrage falsche Angaben gemacht wurden?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Der Schaden trat auf, nachdem ich meine Küche neu montiert bekommen habe. Auch die Montagefirma sieht sich nicht in der Schuld obwohl der gerufene Klempner ganz eindeutig feststellte, dass eine Schraube überdreht wurde und die Dichtung dadurch beschädigt wurde. Ich möchte ungern auf den Kosten sitzen bleiben, was kann ich also tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Rechtlich maßgeblich ist ausschließlich die vertraglich ausdrücklich vereinbarte Betriebskostenpauschale in Höhe von 49,90 Euro.

Der Betrieb ist an diese vertragliche Absprache rechtlich gebunden mit der Folge, dass eine nachträglich Erhöhung dieser Pauschale rechtlich unzulässig ist!

Die Fahrtkosten können und dürfen Ihnen demzufolge nicht in Rechnung gestellt werden - Sie sind nicht verpflichtet, diese Kosten zu tragen und können die Rechnung entsprechend kürzen.

Sollte der Betrieb Ihnen diesbezüglich Schwierigkeiten bereiten, so wenden Sie sich umgehend an die Aufsichtsbehörde - das ist die örtliche Gewerbeaufsichtsbehörde - und an die örtliche Handwerkskammer.

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Danke. Können Sie mir einen Paragraphen nennen, den ich bei der Reklamation angeben kann?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Sie haben mit dem Betrieb einen Werkvertrag zu den von Ihnen näher geschilderten Konditionen geschlossen.

Geregelt ist dieser in § 631 BGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__631.html

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Auf der Rechnung hat der Klempner die Anfahrt als Arbeitszeit aufgeschrieben und in die gesamt Rechnung inkludiert ... Ist das ein Problem für mich?

Nein, das ist kein Problem, denn die separate Vergütung der Anfahrt war ausdrücklich nicht vereinbart, sondern nur die Pauschale!

Gehen Sie daher so vor, wie eingangs beschrieben.

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.