So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7254
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich hatte bis zum letzten Jahr eine Kfz Werkstatt. Während

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hatte bis zum letzten Jahr eine Kfz Werkstatt. Während des Betriebes gab es einen Kunden dem ich meiner Meinung nach aus gutem Recht eine weitere Garantie Reparatur verweigert hatte. Dieser Kunde bekam dreimal eine neue Servopumpe verbaut zweimal vom Zulieferer LUK und einmal original Mercedes. Da der Kunde an seinem Fahrzeug viel in Eigenregie repariert mit additiven herum hantiert teilweise selbst angemischt erklärte ich ihm schon öfter, dass es auch sein kann das seine Garantieansprüche durch solche dinge erlischt. Dazu kam es dann als die Servopumpe das dritte mal innerhalb von einem Jahr versagte da der Kunde in eigenregie seine Servolenkung überholte mit Ersatzteilen die weder vom Hersteller waren noch eine Hersteller Freigabe besaßen. Nun habe ich das Problem das eine Anzeige wegen Unterschlagung gestellt wurde. Da Mercedes nun behauptet das es für die Servopumpe einen Teilersatz gab dies aber nicht der Fall war. Stehe ich nun mit einem Problem da. Die Garantie seitens Mercedes wurde damals anerkannt. Allerdings aufgrund der Häufigkeit und wegen dem vorher beschriebenen Sachverhalt wurde eine weitere Garantie seitens meiner Werkstatt abgelehnt. Der von Mercedes erhaltene Betrag wurde von mir bisher einbehalten da der Kunde noch einen Rechnungsbetrag in Höhe von über 3500 € bei mir zu zahlen hat. Ich bin der Meinung das ich aufgrund dessen um einen Anwalt nicht mehr herum komme. Meine Frage sehen sie ein Fehlverhalten meiner seits?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Anzeige wird keinen Erfolg haben, wenn Sie eine gegenstehende Forderung haben, welche Sie verrechnen können.

Sie k***** *****falls dazu dienen, Sie einzuschüchtern.

Wenn Sie zu dem Vorfall schriftlich Stellung nehmen, wird die Behörde mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit das Verfahren einstellen und den Anzeigenerstatter auf den Zivilrechtsweg verweisen.

Denn die Frage der Kostenerstattung wäre durch ein Zivilgericht zu klären.

Darüber hinaus ist es in der Tat so, dass tragende Gründe dafür sprechen, dass Garantie erloschen ist, wenn der Kunde selbst an seinen Kfz herumbastelt.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sie haben mir mit ihrer Antwort schon sehr geholfen vielen Dank dafür. Ist ihrer Meinung nach in der Situation schon ein Anwalt für mich von Notwendigkeit?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte.

Sofern nur eine Stellungnahme ggü. den Ermittlungsbehörden gefordert wird meines Erachtens noch nicht.

Denn der Kunde müsste ohnehin zivilrechtlich an Sie herantreten.

Wenn Sie aber sich mit einem Anwalt in der Sache sicherer fühlen, können Sie bereits jetzt einen hinzuziehen.

Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.