So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 24439
Erfahrung:  Zahlreiche Mandate im Bereich Verbraucherrecht
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag ich bin Herr Ventura. Ich habe am 21.02.2017

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag ich bin Herr Ventura.
Ich habe am 21.02.2017 angerufen von einer Frau von der Firma Veneko GmbH Strom anbieter und volten ,mein Verbrauch wissen um ein Kostenvoranschlag zu machen.Ich habe ja gesagt.Die Firma Veneko GmbH Vertraglich vereinbarte One mein Einverständnis,da rauf hin habe ich ein Verzichtserklärung den 03.03.2017 geschrieben. Sie meinten ich wer schon vertraglich verbunden und sie haben meine aktuelle Strom anbieter gekündigt.Ohne mein Einverständnis.Danke ***** *****

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Hat die Firma, die Sie angerufen hat, Ihnen denn zugleich einen neuen Vertrag untergeschoben?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.