So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7782
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe vom 14-10-2013 bis 19-03-2015 bei einer privaten

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe vom 14-10-2013 bis 19-03-2015 bei einer privaten Wachgesellschaft als Wachmann für die Bundeswehr gearbeitet. Dort musste ich auf Druck des Arbeitgebers bei der Generali Versicherung eine BetrAVG abschließen. Diese soll nun bis 2028 laufen und ich bekomme bei Fälligkeit 3,80 € monatliche Rente (lächerlich). Nun habe ich versucht diese zu kündigen, leider ohne Erfolg, sie weigern sich beharrlich. Hat die Versicherung Recht, komme ich wirklich nicht raus aus diesem Vertrag ? MfG ***

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer.Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Abschließend kann eine vorzeitige Kündigung nur durch Einsicht des konkreten Versicherungsvertrages beurteilt weden.

In der Regel ist es jedoch in der Tat so, dass entsprechende Altersvorsorgeverträge unkündbar sind. Ggf. können Sie bei der Versicherung jedoch anfragen, ob sich der Vertrag beitragsfrei stellen lässt. Dann sind zumindest keine Zahlungen mehr zu leisten.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr.Traub

-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und 2 weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.