So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 27800
Erfahrung:  Langjährige Tätigkeit auf dem Gebiet des Zivilrechts
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Meine fondsgebundene Lebensversicherung wurde bei den Zinsen

Kundenfrage

Meine fondsgebundene Lebensversicherung wurde bei den Zinsen runtergesetzt,dürfen die das?vertrag ist von1999 die Prozente lagen immer bei 6% 8% 10% und sind jetzt für 2017bei 4%6%8% ist dass rechtlich richtig das es herab gesetzt wurde? Mit freundlichen Grüßen ***

Gepostet: vor 26 Tagen.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Was die Lebensversicherung in Ihre Falle herabsetzt wird die sogenannte Überschussbeteiligung sein. Diese sogenannte Überschußbeteiligung dürfen die Versicherungen leider absenken.

Allerdings ist eine Absenkung nur insoweit zulässig, als dass der mit der Versicherung vereinbarte Garantiezins nicht unterschritten wird.

Nur auf diesen Garantiezins haben Sie einen rechtlichen Anspruch. Die bislang gewährten Überschussbeteiligungen darf die Versicherung jedoch absenken.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 26 Tagen.

darf ich Ihnen noch weiter helfen?