So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ClaudiaMarieSch...
ClaudiaMarieSchiessl
ClaudiaMarieSchiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17904
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel, 20 Jahre Anwaltserfahrung, Korrespondenzsprachen: deutsch und englisch
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ClaudiaMarieSchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, nachdem ich bei der Lösung eines technischen

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
nachdem ich bei der Lösung eines technischen Problems bei Ihnen vor einigen Monaten eine schnelle und auch für Laien verständliche Hilfe gefunden habe, hoffe ich diesmal bei der Lösung einer wohl rechtlichen Frage auf ihren guten Rat:
Da mein aktuelles Smartphone nach meiner Ansicht nicht mehr richtig funktionierte, habe ich mich Rat suchend an einen Herren gewandt, der auf einer Messeveranstaltung an einem Stand von Vodafone Hilfe anbot. Nur konnte er mein Problem nicht lösen und empfahl mir (natürlich?) ein neues Gerät. So habe ich mir am 1. März d.J. einen Handy-Vertrag aufschwatzen lassen, den ich 3 Tage später schriftlich widerrufen habe, nachdem ich - wieder zu hause - das Gerät selber zum Laufen bringen konnte. Auf meine Frage, ob denn der Vertrag evtl. noch zu annullieren sei, hatte der Händler mir versichert, das sei ohne Probleme möglich, ich solle in meinem Schreiben an Vodafone lediglich darauf achten, dass ich nicht kündige, sondern widerrufe. Ich habe also am 3. März einen formgerechten Widerruf (entsprechend einem Beispiel-Vordruck aus dem Internet) mit Rückschein an Vodafone geschickt. Auf eine Antwort warte ich bis heute, obwohl der Rückschein zurückgekommen ist. Stattdessen habe ich eine Rechnung erhalten, die inzwischen von meinem Konto abgebucht wurde. Dazu hatte ich den Händler bei Vertragsabschluss ermächtigen müssen.
Das Handy selbst und die dazugehörige SIM-Karte sind noch in meinem Besitz - original verpackt.
Welche Möglichkeit habe ich, um aus diesem Vertrag heraus zu kommen?
Ist es sinnvoll, den von Vodafone bereits eingezogenen Betrag von meiner Bank zurück buchen zu lassen?
Können Sie helfen?

Sehr geehrter Ratsuchende, haben Sie vielen Dank für die freundliche Anfrage. Darf ich höflich fragen welche Art von Messe war das genau? War das eine reine Freizeitmesse oder Stand der Verkaufscharakter im Vordergrund

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Frau Anwältin, diese Messe nannte sich "Thüringen-Ausstellung" und umfasste lt. Prospekt die Schwerpunkte "Bauen & Sanieren, Energiesparen, Wohnen und Garten. Das Angebot ist eingebettet in ein Unterhaltungsprogramm, das vom Kleinkinderspielparadies über Modenschauen bis zu Fachvorträgen reicht."

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn bei der Messe der Freizeitcharakter im Vordergrund stand haben Sie ein Widerrufsrecht.

Denn dann ist ein Vertrag, den Sie dort schließen einem Hasutürschaäft gleicizusetzen.

Dieses ist widerruflich, da der Überrumpelingseffekt gegeben ist

Zusätzlich hat Sie der Käufer noch getäuscht

Ich schlage folgendes vor

Hiermit widerrufe ich den mit Ihnen geschlossenen Vertrag vom...... innerhal der Widerrufsfrist

Ich habe ein Widerrufsrecht, da es sich bei der Messe..... um eine Messe handelt, bei der der Freizeitcharakter im Vordergrund stand .

Das ergibt sich aus......

Zusätzlich fechte ich den Vertrag an, wegen arglistiger Täuschung, hifweise wegen Irrtums

Mit wurde zugesichert, dass ich den Vertrag jederzeit annullieren kann

Wäre das nicht der Fall gewesen, hätte ich ihn nicht abgeschlossen.

I

Mir wurde noch vom Verkäufer Herrn....... mitgeteilz dass

So das wäre was ich Ihnen empfehlen würde

Bitte wieder mit Einschreiben schicken

ClaudiaMarieSchiessl und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.