So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ragrass.
ragrass
ragrass, Rechtsanwältin
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7320
Erfahrung:  Viele Jahre Erfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
ragrass ist jetzt online.

Guten Abend, ich recherschiere über sp luftbild, meine

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend, ich recherschiere über sp luftbild, meine Eltern sind 85 und haben sich ein Luftbild aufschwatzen lassen, Widerruf wurde zeitnah per Einschreiben mit Rückschein erledigt heute kam das Bild per Post, meine Eltern haben Annahme verweigert
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Was kostet mich dieser Dienst hier?

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie haben ca. 45 EUR für die Beantwortung der Frage eingesetzt. Soll die Beantwortung erfolgen?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
aber ich hab damit jetzt kein abo abgenommen,oder?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
nein, das möchte ich nicht, noch mehr Kosten als die 46 möchte ich nicht einsetzen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
kurz eine schriftliche Mitteilung reicht mir, damit ich diese ausdrucken kann und meinen Eltern zeigen
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Kommt hier noch irgendwas?

Sehr geehrter Fragesteller,

Sie teilen mit, dass sich die Eltern es sich aufschwatzen ließen. Wo war dies ? Wurden die Eltern über das Widerrufsrecht belehrt ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein, es gab keine Belehrung

Sehr geehrter Fragesteller,

und wo haben die Eltern den Vertrag geschlossen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

und wo haben die Eltern den Vertrag geschlossen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Eine Dame klingelte an der Haustür und zeigte vorgefertigte Bilder, die dann später bearbeitet und gerahmt werden sollten

Sehr geehrter Fragesteller,

erschien die Frau ungefragt oder bestellt bzw. eingeladen ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Es war auf der Bestellformular der Satz.......Widerruf ist nicht möglich, aber eine mündliche Belehrung darüber gab es nicht.Es war aber ein Haustürgeschäft, diese dame wurde nicht extra hinbestellt

Sehr geehrter Fragesteller,

gut danke, ***** ***** Sie kurz Geduld, ist stelle Ihnen die Antwort ein.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das fand im Haus meiner Eltern statt. ok. alles klar

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Sie haben die Situation selber schon richtig erkannt.

Es liegt ein Vertrag vor, der außerhalb eines Geschäftsraumen (gem. § 312 b BGB) geschlossen wurde. Demnach muss gem. § 312 d BGB eine Belehrung über das Widerrufsrecht erfolgen. Ein Vorteil für den verbraucher stellt das Fehlen derselben dar, den n dann besteht ein längeres Wiederrufsrecht.

Wenn Ihre Eltern den Widerruf erklärt haben, dies ist durch die Rückschein auch nachweisbar, ist der zunächst geschlossene Vertrag "unwirksam".

Ihre Eltern können also unbesorgt sein. Es kann zwar durchaus passieren, dass man die Eltern noch ein paar mal kontaktiert, aber man wird wegen der negativen Rechtslage sicher keine gerichtlichen Schritte einleiten.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Falls noch Fragen bestehen, teilen Sie mir diese bitte mit.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich hab noch eine kurze Frage für die Zukunft, ich hab jetzt 46 euro dafür bezahlt, für einen Anruf wären 52 euro noch dazu gekommen? ist das richtig?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
nur für den Fall, dass ich hier nochmal erscheine

Sehr geehrter Fragesteller,

ein Telefonat ist ein sog. Premiumservice und kostet extra (ca. 52 EUR).

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

ragrass und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok vielen Dank. Schönen Abend noch

Sehr geehrter Fragesteller,

danke, ***** *****ünsche ich Ihnen auch und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass