So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 7597
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, ich hatte mich für eine Weiterbildung in einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich hatte mich für eine Weiterbildung in einer Privatschule angemeldet, Bafög beantragt und eine Bestätigung der Schule erhalten. Die Schule hat 4 Tage vor dem ersten Schultag, wegen zu wenigen Teilnehmern abgesagt. In deren Allgemeinen Geschäftsbedingungen steht: Ein Lehrgang kann abgesagt werden, wenn weniger als 8 Teilnehmer an dem Lehrgang teilnehmen oder wenn andere nicht zu vertretende Gründe vor Schulbeginn auftreten.
Mich würde interessieren, ob die das so kurzfristig dürfen, es steht für die Schule keine Frist in deren AGBs. Vielen Dank!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die benannten AGB sind zulässig und häufig bei Weiterbildungsverträgen enthalten.

Die Rechtsprechung gewährt hier dem Anbieter einen gewissen Schutz, dass es diesem unzumutbar ist, bei einer zu geringen Teilnehmeranzahl (aus Kostengründen) die Fortbildung durchführen zu müssen.

Aus rechtlicher Sicht ist daher davon auszugehen, dass das Verhalten der Einrichtung rechtmäßig ist, auch wenn eine Absage kurzfristig erfolgte. Die Einrichtung konnte ja erst zu diesem Zeitpunkt feststellen, dass die Mindestzahl an Teilnehmern nicht erreicht wird.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Schade, dass die Rechtssprechung dem Teilnehmer damit gewährt, dann einfach Arbeitslos zu werden.

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

es freut mich, wenn ich Ihnen bei Ihrem Anliegen weiter helfen konnte und stehe Ihnen auch in Zukunft gerne über JustAnswer zur Verfügung.

Über die Abgabe einer positiven Bewertung (anklicken zwischen 3 - 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich freuen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Verbraucherrecht sind bereit, Ihnen zu helfen.