So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Verbraucherrecht
Zufriedene Kunden: 17380
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Verbraucherrecht hier ein
raschwerin ist jetzt online.

Sehr geehrter Herr RA Hüttemann, ich habe Ihren Rat befolgt

Kundenfrage

Sehr geehrter Herr RA Hüttemann,
ich habe Ihren Rat befolgt und dem Pay-TV-Anbieter Sky eine Frist bis zum 1. März 2018 per Einschreiben gesetzt, um seine Rückzahlungsverpflichtung aus ungerechtfertigter Bereicherung schriftlich anzuerkennen. Erwartungsgemäß erhielt ich natürlich keine Antwort, auch die angeforderten schriftlichen Nachweise, dass von mir ein sog. Altvertrag "reaktiviert" worden ist, wurden mir nicht vorgelegt.
Jetzt würde ich gerne einen Anwalt mit der Durchsetzung meines Rückzahlungsanspruchs beauftragen. Würden Sie meinen Fall übernehmen (Rechtsschutzversicherung kann ich vorlegen)?
Freundliche Grüße
Stefan Krusche
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Verbraucherrecht
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Guten Abend,

kann ich Ihnen weiterhelfen?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrter Herr Rechtsanwalt Schwerin,ich danke ***** *****ür Ihre Bereitschaft, mir helfen zu wollen. Ich habe aber bereits eine Anwältin hier an meinem Wohnort beauftragt. Sollte ich mit ihr nicht vorankommen, melde ich mich noch einmal zurück.
Freundliche Grüße
Stefan Krusche
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 4 Monaten.

Ok, danke.